Als erste Erweiterung von Ni No Kuni II: Revenant Kingdom soll der DLC „Das Labyrinth des Geisterkönigs“ (Original: „The Lair of the Lost Lord“) erscheinen. Es handelt sich dabei um einen kostenpflichtigen Download, außer ihr besitzt den Season Pass – dann müsst ihr nichts zahlen.

Im DLC soll es die Hintergrundgeschichte zu Tani und Bracken geben, neue Waffe, einen neuen Kampfstil und einige frische Gameplay-Elemente. Ebenso sollt ihr nun noch weitere Level aufsteigen können.

Als Schauplatz dient das namensgebende Labyrinth des Geisterkönigs. Auf dem Weg nach unten durchquert ihr zufällig generierte Dungeons, während die Gegner immer stärker werden. Dabei enthüllt ihr nach und nach das Geheimnis dieses dunklen Ortes. Erreichbar sein soll das Labyrinth ab den Kapitel 4 des Hauptspiels.

Der Trailer macht auf jeden Fall schon Lust auf mehr:

Folge uns:

Alexander Panknin

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
1985 geboren. Mit Doom, Quake und SNES aufgewachsen. War selbst in der Indiegames-Szene aktiv und schreibt nun auf gaming-grounds.de über seine große Leidenschaft: Videospiele.
Folge uns: