Eine überraschende Enthüllung hat Nintendo am heutigen Dienstag, 8. September 2020, für uns im Gepäck. Am Nachmittag präsentierten uns die Verantwortlichen den neuen Titel „Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung“ (englisch: „Age of Calamity“), der eine Geschichte erzählen soll, die genau 100 Jahre vor den Ereignissen in „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ stattfindet. Und ja: Bei dem Spiel handelt es sich um das offizielle Prequel zu Breath of the Wild, welches erstmals im Rahmen einer Nintendo Direct im Jahr 2019 erwähnt wurde. Das bestätigt Eiji Aonuma, seines Zeichens Producer der legendären The Legend of Zelda Serie.

Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung ist ein Action-Adventure von den Entwicklern bei Koei Tecmo Games und soll alleine, aber auch im lokalen Koop mit zwei Spielern gespielt werden können. Auch ein Releasetermin ist mit dem 20. November 2020 bereits angekündigt. Noch dieses Jahr sollen wir also auf der Nintendo Switch die Abenteuer der Vergangenheit selbst erleben können.

Anzeige

Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung

Im ersten Trailer sehen wir große Schlachten, tapfere Helden und einen kleinen ersten Teaser in Bezug auf die spannende Geschichte:

100 Jahre in die Vergangenheit – Ein Blick in die Entwicklung

Passend zur heutigen Enthüllung des Breath of the Wild Sequels gibt Nintendo uns einen spannenden Einblick in die Entwicklung des neuen Spiels. In Hyrule Warriors sollt ihr die Ereignisse der großen Katastrophe, die in Breath of the Wild nur angedeutet wird, hautnah erleben können. Wie sich Entwickler Koei Tecmo Games das Ganze vorstellt, erzählt auch Producer Yosuke Hayashi im Entwicklerinterview.

Im Fokus der Handlung stehen demnach die großen Kriege zwischen dem Königreich Hyrule und den Feinden der Verheerung Ganons. Anders als bei den bisherigen Hyrule Warrior Games habe man für Zeit der Verheerung (oder im englischen Original: „Age of Calamity“) eng mit dem Zelda Team zusammengearbeitet, um Schritt für Schritt das Spiel zu entwickeln, welches im November auf den Markt kommen soll.

Dies betreffe die Punkte Gameplay, Dialogie, Grafik und die gesamte Spielwelt. Dennoch soll das ganz eigene Spielgefühl der Hyrule Warrior Reihe mit den „einer gegen Tausende“ Kämpfen erhalten bleiben. Wichtig zu erwähnen ist an dieser Stelle zudem, dass es sich explizit nicht um Breath of the Wild 2 handelt, welches sich noch immer in der Entwicklung befindet.

Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung jetzt kaufen:

Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung – Riesen Screenshot-Sammlung

 

Anzeige