Am Mittwoch, 11. August, zeigte Nintendo eine neue Ausgabe der Indie World Präsentation. In einem rund 20-minütigen Stream wurden etliche Spiele von den Nintendo Partner-Studios vorgestellt.

Sieben der gezeigten Titel sind ab sofort für Nintendo Switch erhältlich, darunter auch Axiom Verge 2  sowie Garden Story von Picogram/Rose City Games und Boyfriend Dungeon von Kitfox Games erhältlich – zwei Titel die bereits in der letzten Indie World-Präsentation vorgestellt wurden. In den kommenden Monaten folgen weitere Highlights aus der Welt der Indie-Games: Bomb Rush Cyberfunk, Loop Hero, Metal Slug Tactics und Shovel Knight: Pocket Dungeon.

Ebenfalls seit der Indie World Präsentation lässt sich das Action-Abenteuer Eastward, das am 16. September zeitexklusiv für Nintendo Switch erscheint, digital vorbestellen.

Weitere Highlights der Präsentation: Bomb Rush Cyberfunk, ein Graffiti-Action-Abenteuer von Team Reptile, Loop Hero, ein innovatives kartenbasiertes Rollenspiel von Four Quarters und Devolver Digital, Metal Slug Tactics, ein etwas anderer Ableger aus der Metal Slug-Reihe von Leikir Studios und Dotemu, Necrobarista: Letzte Ausschenkung, eine Visual Novel über Kaffee und Tod von Route 59 und Coconut Island Games sowie Shovel Knight: Pocket Dungeon, eine actiongeladene Mischung aus Puzzle- und Abenteuerspiel von Vine und Yacht Club Games.

Hier gibt es die Wiederholung der Präsentation:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Die Indie-Titel im Detail

Bomb Rush Cyberfunk von Team Reptile: In diesem Graffiti-Action-Abenteuer grinden und sprayen sich die Spieler mit spektakulären Kombos durch eine riesige Metropole um Bekanntheit zu erlangen. Ihr Ziel: Einer der besten Graffiti-Künstler der Stadt zu werden und den Titel All City King zu erhalten. Sie können ihre Crew durch zusätzliche spielbare Charaktere erweitern und das intuitive Tricksystem nutzen, um sich durch die weitläufige Stadt zu bewegen. Musikalisch untermalt wird das Spiel durch die Klänge bekannter Videospiel-Komponisten wie Hideki Naganuma. Los geht es 2022, wenn Bomb Rush Cyberfunk für Konsolen zeitexklusiv auf Nintendo Switch erscheint.

TOEM von Something We Made: In diesem bezaubernden, handgezeichneten Abenteuerspiel unternehmen die Spieler eine Expedition, um mit ihrem fotografischen Auge die Geheimnisse des magischen TOEM aufzudecken. Sie unterhalten sich mit schrulligen Charakteren und lösen deren Probleme, indem sie Fotos schießen. So bahnen sie sich einen Weg durch verschiedene idyllische Regionen, die von skandinavischen Landschaften inspiriert sind. Die Expedition in die charmante Welt von TOEM startet im Herbst 2021 auf Nintendo Switch.

Loop Hero von Four Quarters/Devolver Digital: In diesem innovativen kartenbasierten Rollenspiel übernehmen die Spieler nicht die Rolle der Hauptfigur, sondern müssen die Welt gestalten, durch welche diese reist. Mit einem wachsenden Satz mystischer Karten bestimmen sie, welche Gefahren, Gebäude und welches Gelände an jeder der einzigartigen Expeditionsschleifen liegen, die der wackere Spielcharakter erkundet. Spieler können aus verschiedenen Klassen auswählen und zahllose Beute- und Ausrüstungsstücke finden. Je mehr Erkundungsschleifen sie absolvieren, desto mehr Karten, Klassen, Boni und Wächter werden freigeschaltet. Es gilt, die Zeitschleife zu durchbrechen, wenn Loop Hero im kommenden Winter auf Nintendo Switch erscheint.

FAR: Changing Tides von Okomotive/Frontier Foundry: In diesem atmosphärischen Abenteuer des Schweizer Spieleentwicklers Okomotive setzen die Spieler die Segel zu einer Reise durch das postapokalyptischen Universum, das bereits aus FAR: Lone Sails bekannt ist. Als Kapitän ihres eigenen Schiffes erkunden sie die Wunder einer überfluteten Welt und müssen auf der Suche nach einer neuen Heimat gewaltige Stürme überstehen und knifflige Rätsel lösen. Für die ebenso emotionale wie meditative Reise wird keinerlei Vorwissen über die FAR-Serie benötigt. FAR: Changing Tides sticht Anfang 2022 auf Nintendo Switch in See.

Necrobarista: Letzte Ausschenkung von Route 59/Coconut Island Games: Diese Visual Novel im Anime-Stil über Kaffee und den Tod folgt einer dynamischen Gruppe von Charakteren, die sich mit der Kaffeekultur einer Fantasieversion von Melbourne, der fragwürdigen Kunst der Totenbeschwörung und dem Prozess des Loslassens auseinandersetzen. Die erweiterte Version des Originalspiels glänzt mit neuen Story-Inhalten und einer überarbeiteten Grafik. Im neuen Studio-Modus können die Spieler sogar eigene Dialoge und Geschichten erstellen. Necrobarista: Letzte Ausschenkung erscheint noch heute und ist in der Konsolenfassung zeitexklusiv für Nintendo Switch zu haben.

Shovel Knight: Pocket Dungeon von Vine/Yacht Club Games: Gemeinsam mit Puzzle Knight bekämpfen die Spieler in diesem actiongeladenen Puzzle-Abenteuer zahlreiche Widersacher, sammeln Relikte und nehmen es mit neuen sowie aus der Serie bereits bekannten Bossen auf. Auf ihrer Flucht aus dem mysteriösen Pocket Dungeon können sie Gegner gruppieren und so massive Kettenangriffe entfesseln um jede Menge Schlüssel, Tränke und Schätze zu sammeln. Dabei stehen ihnen mehr als 10 spielbare Charaktere zur Verfügung, die alle über ihre eigenen Spezialfähigkeiten und Spielweisen verfügen. Der lokale Multiplayermodus ermöglicht es zwei Freunden zudem gegeneinander anzutreten. In der Nintendo Switch-Version lassen sich außerdem die amiibo der Shovel Knight-Serie dazu nutzen, die Hilfe eines vertrauten Feenfreundes in Anspruch zu nehmen. Die Flucht aus dem Pocket Dungeon startet im Winter 2021, wenn Shovel Knight: Pocket Dungeon für Nintendo Switch erscheint.

ISLANDERS: Console Edition von GrizzlyGames/Coatsink: In diesem entspannenden, minimalistischen Strategiespiel bauen die Spieler beeindruckende Städte auf exotischen Inseln, indem sie Gebäude aus ihrem Inventar platzieren. Je höher ihre Punktzahl, desto mehr Gebäude stehen ihnen zur Verfügung, die sie zum Aufbau einer florierenden Metropole nutzen können. Und wenn alles bebaut ist, fangen sie ganz einfach auf einer anderen, prozedural generierten Insel von vorne an. Mit seinem minimalistischen Ansatz, einer intuitiven Steuerung und einer riesigen Vielfalt an farbenfrohen Inseln ermöglicht ISLANDERS: Console Edition es den Spielern, die Stadt ihrer Träume immer wieder neu zu erschaffen. Interessierte Spieler können bereits ab heute in die entspannte, stressfreie Atmosphäre eintauchen, wenn ISLANDERS: Console Edition auf Konsolen für begrenzte Zeit exklusiv auf Nintendo Switch erscheint.

Metal Slug Tactics von Leikir Studio/Dotemu: Die klassische Metal Slug-Serie kehrt in neuem Gewand zurück! Dabei kombiniert Metal Slug Tactics beliebte Elemente der Reihe, wie etwa die explosive Action in Pixel-Art-Grafik mit taktischen Kampfmechaniken und Roguelike-Elementen. Die Spieler steuern bekannte Metal Slug-Helden wie Marco, Tarma, Fio und Eri in rasanten, dynamischen Gefechten. Wie in jedem taktischen Spiel ist die richtige Position der Schlüssel zum Erfolg. Wer sein Team optimal aufstellt, kann die so genannte Sync.-Mechanik nutzen, welche simultane Angriffe auf feindliche Ziele ermöglicht und den Gegnern so massiven Schaden zufügt. Auf die Fans der Serie wartet also eine völlig neue Seite des berühmten Run-’n’-Gun-Spiels, wenn Metal Slug Tactics 2022 für Nintendo Switch erscheint.

Tetris Effect: Connected von Monstars Inc., Resonair und Stage Games/Enhance: Diese Version von Tetris Effect bietet nicht nur das gesamte Singleplayer-Spiel, sondern zusätzlich neue Multiplayer-Modi wie den „Zonen-Kampf“, den man gemeinsam mit anderen Spielern lokal oder online erleben kann, sowie den kooperativen „Connected“-Modus, in dem bis zu drei Spieler ihre Tetris-Spielfelder miteinander verbinden und gemeinsam spielen können. Damit nicht genug, macht es der plattformübergreifende Multiplayer-Modus noch einfacher, passende Mit- oder Gegenspieler zu finden, wenn Tetris Effect: Connected am 8. Oktober für Nintendo Switch erscheint.

Eastward von Pixpil/Chucklefish: In diesem Abenteuerspiel gilt es, eine detaillierte, liebevoll gestaltete postapokalyptische Welt voller Umgebungsrätsel und fordernder Dungeons zu erkunden. In der nahen Zukunft steht die Gesellschaft am Rande des Zusammenbruchs. Während die Welt um ihn herum langsam zerfällt, begegnet der Minenarbeiter John dem kleinen Mädchen Sam in einer geheimen Einrichtung. Um das Mysterium um Sams Herkunft zu lüften, begibt sich das ungleiche Paar auf eine emotionale Reise, die es durch lebhafte Städte, eigentümliche Lagerstätten und schattige Wälder führt. Die Expedition durch die herrlich seltsame Welt von Eastward startet am 16. September 2021 für Konsolen zeitexklusiv auf Nintendo Switch. Reisebuchungen sind ab sofort im Nintendo eShop möglich.

Darüber hinaus wurden in der Präsentation weitere Titel gezeigt, die für die Nintendo Switch erscheinen. Dazu gehören etwa Curious Expedition 2 und Slime Rancher, die bereits ab sofort im Nintendo eShop erhältlich sind.

Neue Indie-Titel im Überblick

Name Release
Axiom Verge 2 11. August
Necrobarista: Final Pour 11. August
ISLANDERS: Console Edition 11. August
Garden Story 11. August
Boyfriend Dungeon 11. August
Eastward 16. September
Tetris Effect: Connected 8. Oktober
TOEM Herbst 2021
Loop Hero Winter 2021
Shovel Knight: Pocket Dungeon Winter 2021
FAR: Changing Tides Frühjahr 2022
Bomb Rush Cyberfunk 2022
Metal Slug Tactics 2022

Zusätzliche Titel:

Name Release
Curious Expedition 2 11. August
Slime Rancher: Plortable Edition 11. August
Gang Beasts Herbst 2021
Hundred Days – Winemaking Simulator Winter 2021
ASTRONEER Januar 2022
LumbearJack 2022