Im Rahmen der abendlichen State of Play Ausgabe von Sony wurden neben einem umfangreichen Blick auf neues Ratchet & Clank: Rift Apart Gameplay auch zwei weitere Spiele vorgestellt, die es noch in diesem Jahr auf die PlayStation 5 als auch die PlayStation 4 schaffen sollen. So dürfen Survival-Taucher sich ab dem 14. Mai in Subnautica: Below Zero austoben, Weltraumreisende bekommen nun aber tatsächlich auch eine Among Us Version für Sonys Konsole.

Sowohl Crewmates als auch Impostor dürfen sich noch 2021 auf der neuen Map Airship und den drei weiteren Locations austoben. Nachdem Among Us bereits seit mehreren Monaten ordentlich für Furore sorgt und wie aus dem Nichts zwei Jahre nach dem eigentlichen Release eine Spielerzahlen-Explosion sondergleichen erlebte, springt nun also auch Sony auf den Zug auf.

Bestätigt ist von Entwickler Innersloth zudem, dass auch Crossplay zu anderen Plattformen möglich sein soll, sodass ihr Among Us nicht nur gegen andere PlayStation Spieler und Spielerinnen zocken könnt. Selbstverständlich ist auch der Online-Multiplayer vorhanden – in dem ihr bald das ein oder andere Notfall-Meeting vom Sofa aus einberufen könnt.

Bislang ist Among Us lediglich über eine Mobile-Version sowie über den PC (Steam) verfügbar. Bereits seit mehreren Monaten wissen wir, dass auch eine Version für die Xbox, beziehungsweise den Xbox Game Pass in Arbeit ist. Auch diese soll noch 2021 erscheinen.

Among Us PlayStation Trailer

Wie dem Announcement Trailer für die Among Us PlayStation Version zu entnehmen ist, wird die PS4- und PS5-Version einen exklusiven Ratchet & Clank Skin beinhalten. Sowohl einen Hut als auch einen kleinen Begleiter gibt es exklusiv für die Among Us PlayStation Spielenden spendiert.