Im Rahmen der abendlichen State of Play Ausgabe von Sony wurden neben einem umfangreichen Blick auf neues Ratchet & Clank: Rift Apart Gameplay auch zwei weitere Spiele vorgestellt, die es noch in diesem Jahr auf die PlayStation 5 als auch die PlayStation 4 schaffen sollen. So d├╝rfen Survival-Taucher sich ab dem 14. Mai in Subnautica: Below Zero austoben, Weltraumreisende bekommen nun aber tats├Ąchlich auch eine Among Us Version f├╝r Sonys Konsole.

Sowohl Crewmates als auch Impostor d├╝rfen sich noch 2021 auf der neuen Map Airship und den drei weiteren Locations austoben. Nachdem Among Us bereits seit mehreren Monaten ordentlich f├╝r Furore sorgt und wie aus dem Nichts zwei Jahre nach dem eigentlichen Release eine Spielerzahlen-Explosion sondergleichen erlebte, springt nun also auch Sony auf den Zug auf.

Best├Ątigt ist von Entwickler Innersloth zudem, dass auch Crossplay zu anderen Plattformen m├Âglich sein soll, sodass ihr Among Us nicht nur gegen andere PlayStation Spieler und Spielerinnen zocken k├Ânnt. Selbstverst├Ąndlich ist auch der Online-Multiplayer vorhanden – in dem ihr bald das ein oder andere Notfall-Meeting vom Sofa aus einberufen k├Ânnt.

Bislang ist Among Us lediglich ├╝ber eine Mobile-Version sowie ├╝ber den PC (Steam) verf├╝gbar. Bereits seit mehreren Monaten wissen wir, dass auch eine Version f├╝r die Xbox, beziehungsweise den Xbox Game Pass in Arbeit ist. Auch diese soll noch 2021 erscheinen.

Anzeige

Among Us PlayStation Trailer

Wie dem Announcement Trailer f├╝r die Among Us PlayStation Version zu entnehmen ist, wird die PS4- und PS5-Version einen exklusiven Ratchet & Clank Skin beinhalten. Sowohl einen Hut als auch einen kleinen Begleiter gibt es exklusiv f├╝r die Among Us PlayStation Spielenden spendiert.