Geahnt hatten es bereits viele – Hinweise und Andeutungen gab es schon länger. Doch nun ist es offiziell: Das lang ersehnte Cyberpunk 2077 ist nicht nur weiterhin für den Release im April 2020 geplant, sondern wird auch einen Multiplayer-Modus bekommen. Das geht aus einem Tweet des offiziellen CD Projekt Red Accounts hervor, den die Verantwortlichen am heutigen Mittwochmorgen veröffentlichten.

Bislang hatte man sich diesbezüglich seitens des Entwicklerstudios sehr bedeckt gehalten. Offiziell war die Aussage bislang lediglich, dass sich ein Multiplayer im „R&D“ befinde. Dies steht für „research and development“ und bezeichnet den gröbsten Rahmen eines Inhalts, der es möglicherweise in ein Produkt schaffen könnte. Nun wird CD Projekt allerdings konkreter.

Zahlreiche Stellen ausgeschrieben

Immer wieder wird von Stellenausschreibungen innerhalb von Entwicklerstudios auf mögliche neue Titel oder Inhalte geschlossen oder mindestens spekuliert. Möglicherweise um diesem Vorgehen vorzubeugen haben die Verantwortlichen hinter Cyberpunk 2077 offensiv agiert.

Im Kontext des Twitterposts vom 4. September 2019 wird nicht nur auf das näher rückende Veröffentlichungsdatum, sondern auch explizit auf die vielen ausgeschriebenen Positionen hingewiesen, auf denen noch Unterstützung gesucht wird. Viele davon beziehen sich direkt auf den in der Entwicklung befindlichen Mehrspielermodus von Cyberpunk 2077.

Kostenlose Inhalte sollen folgen

Im weiteren Verlauf des zugehörigen Threads auf Twitter werden sogar noch weitere Details über die Veröffentlichung geplanter Inhalte nach dem eigentlichen Release am 16. April 2020 verraten. Demnach sei es geplant nach der Erstveröffentlichung kostenlose DLCs als auch weitere Singleplayerinhalte zu entwickeln.

Erst wenn man dieses Vorhaben abgeschlossen habe, wolle man die Spieler in die Multiplayer-Action einladen. Nähere Details zu einem Zeitplan oder gar der Form des geplanten Mehrspielerparts nennt CD Projekt zum aktuellen Zeitpunkt indes noch nicht. Ob wir also kooperativ durch Night City ziehen dürfen oder im PvP auf andere Charaktere treffen, bleibt noch völlig offen.

Über Cyberpunk 2077

Mit Cyberpunk 2077 schaffen die Entwickler des polnischen Entwicklerstudios CD PROJEKT RED ein weiteres gigantisches Rollenspiel, nachdem bereits die drei zuvor entwickelten Titel der The Witcher Reihe einen neuen Maßstab im Genre gesetzt haben. Angesiedelt im Cyberpunk Setting soll eine gigantische offene Welt mit unzähligen Optionen für den Spieler entstehen. Laut oder heimlich – schnell oder langsam – als Straßensamurai oder Hacker in den Kampf ziehen. All das soll in Cyberpunk 2077 möglich sein.

Der Release für die Plattformen PlayStation 4, Xbox One als auch den PC ist für den 16. April 2020 angesetzt. Die Collector’s Edition war bereits nach kurzer Zeit fast überall im Vorverkauf vergriffen.

Mehr zu Cyberpunk 2077:

Cyberpunk 2077: Neues Gameplay und Q&A veröffentlicht

Cyberpunk 2077 Szenen auf der E3 2019 und Release Date