Köln. Ford und das Team Fordzilla enthüllen auf der gamescom 2020 das P1-Designprojekt. Das erklären die Ford-Werke in einer aktuellen Ankündigung. Bei dem speziell entwickelten Gamer-Fahrzeug handelt es sich um eine einzigartige Zusammenarbeit zwischen einem Automobilhersteller und der Gaming-Community.

Ford hat mit dem Team Fordzilla erstmals ein eigenes E-Sport-Team ins Leben gerufen, über welches wir bereits ausführlich im Gaming-Grounds.de Interview mit dem deutschen Team-Captain ‚aSmoogl‘ sprachen.

Anzeige

Project P1 Gamer-Fahrzeug, Fordzilla Cup und mehr

Ford wird zum vierten Mal in Folge auf der gamescom vertreten sein, heißt es in der Erklärung weiter. Dabei wird das Team Fordzilla im Mittelpunkt des Unternehmensauftritts stehen. Bei der virtuellen Veranstaltung wird das Team Fordzilla unter anderem seine offizielle Internetpräsenz vorstellen. Auf www.teamfordzilla.com können Fans schon bald Live-Rennen verfolgen, Fahrzeuggrafiken für den Einsatz in Computerspielen herunterladen und neueste Nachrichten abrufen.

Am 27. August werden außerdem die Gewinner des ersten Fordzilla Cups während der Opening Night Live-Show bekanntgegeben. Höhepunkt des Messeauftritts wird die Enthüllung des Project P1 Gamer-Fahrzeugs sein, dabei handelt es sich um das erste virtuelle Rennauto, das in Zusammenarbeit zwischen Spielern und einem Autohersteller entwickelt wurde. Das Project P1 veranschaulicht das menschenzentrierte Designdenken von Ford in einer digitalen Welt. Die Zusammenarbeit zwischen Ford-Designern und der Gaming-Community über soziale Medien ist eine Weltneuheit im Automobilbereich.

Emmanuel Lubrani, Senior Manager Communications, Team Fordzilla, Ford Europe, sagte:

„In diesem Jahr betonen wir auf der gamescom erneut unser Engagement für Computerspiele. Wir experimentieren und verschieben mit unserem Team Fordzilla weiterhin Grenzen. Hierfür nutzen wir unsere einzigartige Position als Automobilhersteller, um faszinierende Projekte wie das virtuelle P1-Fahrzeug zu liefern. Mit dem Fordzilla Cup und der neuen Website zeigen wir darüber hinaus unsere Unterstützung für die internationale Gaming-Community“.

Die gamescom ist die weltweit größte Veranstaltung für Computer- und Videospiele und gleichzeitig Europas größte Geschäftsplattform für die Spielebranche. Dieses Jahr wird die Veranstaltung vollständig digital sein. Die Online-Events finden in den drei Tagen nach der Opening Night Live-Show statt und enden am 30. August. Details zu den Ankündigungen von Ford finden Sie ab dem 27. August um 19.30 Uhr unter: www.gamescom.global/home

Team Fordzilla: Countdown to gamescom 2020

Über Team Fordzilla

Das E-Sport-Team von Ford trägt seit dem 5. August 2020 das Fordzilla Cup-Turnier aus, dessen Sieger einen Profivertrag von Ford erhält. Für das Turnier bewerben konnten sich Spielerinnen und Spieler ab einem Alter von 16 Jahren. Schon im vergangenen Jahr hatte Ford die erfolgreiche Motorsporthistorie des Unternehmens auf die virtuelle Wettbewerbswelt übertragen und tritt seither mit eigenen Mannschaften bei internationalen Online-Rennspielen an. Das Team Fordzilla verfügt über insgesamt 40 hochtalentierte Computerspieler aus Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien.

Das Team Fordzilla wird im Rahmen der jüngst erst ins Leben gerufenen V 10-R League gegen weitere, international renommierte Liga-Mannschaften antreten. Je nach Sieg, Niederlage oder Unentschieden werden Punkte verteilt. Das Team mit der höchsten Punktzahl geht zum Schluss als Sieger hervor.

Anzeige