Am gestrigen Dienstagabend stand der bereits neunte Spieltag der ersten Prime League Pro Division Saison auf dem Plan. Diese hatten einige Überraschungen und vor allem jede Menge sehenswerte Aktionen im Gepäck. Von Level 1 Fights und Disconnects über Stomps bis zu wirklich langen Duellen war alles mit dabei.

Anzeige

Mit Blick auf die Tabelle war sowohl Spitze gegen Keller mit dabei, als auch Direkte Nachbarschaftsduelle. Nach den Ergebnissen von heute hat zudem jedes Pro Div Team gegeneinander gespielt, sodass pro möglicher Begegnung auch ein erstes Ergebnis vorliegt. Wir sind gespannt, wie sich diese wirklich knapp beieinander befindliche Liga weiter entwickelt.

So lief Spieltag 9

Im ersten Spiel des Abends traf GamerLegion, die bisher gerade einmal zwei Siege auf dem Konto hatten und damit in der Tabelle ganz weit unten wiederzufinden sind, auf ESG, die sich zuletzt gegen ad hoc gaming geschlagen geben mussten. Doch ein fragwürdiger Draft von ESG führte GamerLegion bereits ein kleines Stückchen auf die Siegerstraße. Der ungewöhnliche Kalista Pick von ‚Hjarnan‘ hingegen zahlte sich zu 100 Prozent für GamerLegion aus. Das rein auf Scaling ausgelegte Team von ESG kam nie in die Position im Teamfight genug Schaden anbringen zu können. Somit ging das Spiel nach Drachenseele, Elder Dragon und Baron verdient an GamerLegion.

„Die Definition von einem Stomp.“ Diese Definition fand Caster Sola für die Begegnung Schalke gegen mYinsanity. 1 Kill und 1 Drache. Das war die Bilanz aller Errungenschaften, die mYi im Spiel gegen den Spitzenreiter verzeichnen konnte. Ein viel eindeutigeres Spiel haben wir in der Pro Div bisher nicht zu Gesicht bekommen.

Spieltag der Extreme. Das trifft es wohl ganz gut. Denn im dritten Spiel des Abends musste ad hoc gaming, die zuletzt auf sehr erfolgreiche Prime League Spiele zurückblicken konnten, gegen SK Gaming Prime ran. Zunächst sah es sehr gut aus für ‚Xioh‘ und Co., die ihren großen Vorsprung allerdings tatsächlich fast noch verspielten. In einem Match über mehr als 46 Minuten zeigten beide Teams Kampfgeist und Moral. Dennoch hieß der Sieger am Ende wieder ad hoc gaming, die ihre Siegesserie damit auch im fünften Spiel in Folge fortsetzen.

Eines der wohl chaotischsten Spiele der Saison lieferte die vierte Partie zwischen mousesports und OP innogy. Denn Ping Probleme und und Disconnects auf beiden Seiten ließen den Fokus an einigen Stellen vermissen. Von „sauber gespielt“ war das Duell zwar weit weg, minderte aber nicht den Unterhaltungswert für die Zuschauer. Am Ende stand nach Comebacks auf beiden Seiten mousesports als Sieger da. Wie der Weg tatsächlich zu dem Ergebnis geführt hat, muss man sich wohl oder übel im Replay anschauen.

Das letzte Spiel des Abends hieß dann BIG gegen Unicorns of Love – Sexy Edition. Schon auf Level 1 zeigten beide Teams, in welche Richtung das Ganze gehen sollte. Zwei Kills waren gefallen, noch bevor das erste Minion eine Lane betreten hatte. „Kerngedanke rein“ passte auch auf dieses Spiel, da die Unicorns mit ihrer typisch chaotischen Spielweise für jede Menge – teils unkontrollierter – Action sorgten. So Wurde gefühlt permanent gekämpft und der Killcount jenseits von einem pro Minute gehalten. Durch cleveres Movement gelang es immer wieder Überzahlsituationen zu erzeugen und BIG am Ende Spiel und Schneid abzukaufen.

Die Ergebnisse im Überblick

GamerLegion 1-0 ESG
S04 Evolution 1-0 mYinsanity
ad hoc gaming 1-0 SK Gaming Prime
mousesports 1-0 OP innogy
BIG 0-1 UoL – Sexy Edition

Die Tabelle

tabelle st9 babt
Quelle: Prime League

Spieltag 9 in der Wiederholung

Alle Spiele vom Dienstag gibt es in der Wiederholung des vollständigen Spieltags.

Einen Spieltag zurück:

Prime League Spieltag 8: Königsblau erstmals geschlagen

Über League of Legends

 – DAS MOBA neben Dota 2. Weltweit kämpfen Millionen von Spielern in  täglich darum besser zu werden und in den Ranglisten ganz nach oben zu kommen. Der Titel des Entwicklers  ist seit Jahren fester Bestandteil der globalen  Szene. Ligen wie die LEC und LCS oder die jährlich ausgetragene World Championship bieten enorme Preisgelder und werden unter höchst professionellen Bedingungen veranstaltet.

Anzeige