Der südkoreanische Publisher und Entwickler NCSOFT hat den ersten Trailer für das kommende Spiel Project M veröffentlicht, welches sich derzeit in der Entwicklung befindet und für die neue Konsolengeneration erscheinen soll. Basierend auf der Unreal Engine 5 präsentiert das Spiel fotorealistische Grafik und bietet ein interaktives Filmerlebnis über einen Mann, der Rache für den Tod seiner Frau sucht. NCSOFT ist besonders für seine MMORPGs bekannt und veröffentlichte in der Vergangenheit beispielsweise Lineage und Guild Wars.

Der Trailer führt nicht nur in die gefühlvolle Story des Spiels ein, sondern zeigt auch die Stärken der neuen Technik. Dank der UE5 und der Erfahrung von NCSOFT im Bereich 3D-Scanning, Motion Capture und visuelle Effekte sind besonders realistische Umgebungstexturen, gefühlvolle Gesichtsausdrücke und realistische Charakteranimationen zu sehen.

Project M Trailer:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


NCSOFT möchte die verschiedenen Phasen der Entwicklung offen mit der Community teilen. Die Enthüllung des Trailers ist dabei der erste offizielle Schritt der Open R&D-Initiative („Open Research and development“) von NCSOFT, die der Entwickler als „NCing“ bezeichnet.

Moon Young Choi, NCSOFTs Principal Development Management Officer:

„NCing drückt das Engagement des Unternehmens aus, den Entwicklungsprozess offen zu legen und Fans weiterhin frühzeitig Informationen zu neuen Projekten zu kommunizieren. In Zukunft werden wir unseren Entwicklungsfortschritt proaktiv in verschiedenen Formaten, von Inhalten wie Trailer-Videos, Interviews, Romanen und Webtoons, präsentieren.“

Project M befindet sich noch in einem frühen Stadium der Entwicklung, und weitere Details, einschließlich des Erscheinungstermins des Spiels, werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.