Das neue PlayerUnknown’s Battlegrounds Update 11.2 ist jetzt auch auf die Live-Server gesickert. Mit dem Patch kommen Änderungen an Erangels berüchtigten Brücken zur Insel Sosnovka, ein neuer Survivor-Pass, Balance-Änderungen am Rückstoß beim Fahren in einem Fahrzeug und mehr.

Über die Änderungen haben wir bereits in unserem PUBG 11.2 Preview berichtet. PUBG Labs führt mit diesem Update allerdings auch einen neuen Spielmodus ein: In Respawn Royale ist jeder Schuss tödlich, aber der Tod ist nicht das Ende. Solange das eigene Squad lange genug überlebt, haben die Spieler die Chance, wieder zu respawnen und den Kampf fortzusetzen.

Patch Report #11.2 New Survivor Pass, Erangel Bridge Update:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.



Mehr zu Update 11.2:

PUBG PC-Update 11.2: Erangel Änderungen und Pyjamaparty

Mehr zu PUBG allgemein:

PUBG | PlayerUnknown’s Battlegrounds