Das PC Update 23 für Playerunknown’s Battlegrounds steht nun zum Download bereit. Mit dabei sind wieder einige coole neue Features und Verbesserungen für ein noch besseres Battle Royale Erlebnis.

Zukünftig könnt ihr die Patch Notes direkt ingame anschauen. Im Startmenü findet ihr hierzu ein eigenes kleines Icon (Notizzettel) oben rechts. Klickt ihr darauf, öffnet sich ein Fenster und zeigt euch die aktuellen Verbesserungen.

9mm Pistol „Scorpion“

Das neue Update bringt euch auch eine neue vielversprechende Waffe. Die „Scorpion“ ist eine 9mm Pistole. Sie besitzt einen full auto Modus und die Möglichkeit Grips anzubringen. Damit ist sie quasi vergleichbar mit einer echten SMG, nur dass sie keinen eurer Primary Slots belegt. Die „Scorpion“ ist auf allen Maps verfügbar.

Neuer Gamemode

Weiter geht’s mit den Custom Maps. Hier habt ihr nun mehr Einstellungsmöglichkeiten, es können auch live Anpassungen vollzogen werden. Besonders spannend ist allerdings der neue Gamemodus.

„Conquest“ Modus

Im neuen Conquest Gamemode treten zwei Teams zu je 15 Spielern gegeneinander an. Ziel ist es, bestimmte Bereich auf der Karte zu erobern und zu verteidigen. Je länger die Spieler sich in den angegeben Bereichen aufhalten können, desto höher steigt die Score. Welches Team als erstes die Score vollmacht gewinnt. Sollte die Zeit vorher ablaufen, gewinnt die Seite, die mehr Punkte ergattern konnte.

Games Lobby

Freunde können nun direkt in der Custom Game Lobby eingeladen werden. Außerdem können für das Match Schadensanpassungen vorgenommen werden. Dabei wird definiert, wie viel Schaden welche Treffer anrichten. Eingestellt werden kann der Schaden für jeden Körperbereich: Kopf, Ober-, Unterkörper, Arme, Beine. Jeweils zwischen 0 und 500 Prozent Schaden.

Training Mode

Die Training Mode Map heißt jetzt „Camp Jackal“. Sie kann ab sofort auch im Custom Mode ausgewählt werden.

Weitere Anpassungen

Eine weitere Änderungen gibt es bei der Blue Zone. Diese wurde visuell nun etwas abgeändert, um dem Spieler bei allen Wetterverhältnissen einen besseren Überblick über das Geschehen außerhalb der Zone zu ermöglichen.

Die Scope Justierung wurden angepasst und lässt sich nun fließend einstellen. Des Weiteren erscheinen im Game nun dezente Popups, die den Spieler auf verfügbare Keyboard Shortcuts aufmerksam machen sollen. Diese Funktion ist standardmäßig eingeschaltet, kann aber jederzeit deaktiviert werden.

Halloween Costumes

Mit dem Update erhalten auch die neuen Halloween Skins Einzug in das Game (mehr Details).

 

Ein Überblick über alle neuen Features gibt es auch im offiziellen Patch Notes Vlog:

<iframe width=“1280″ height=“720″ src=“https://www.youtube.com/embed/3vu2xbmWe0w“ frameborder=“0″ allow=“autoplay; encrypted-media“ allowfullscreen></iframe>

Die Patch Notes findet ihr auch direkt bei Steam.

Mehr zu den Halloween-Skins

PUBG Halloween Skins bestätigt – Survival Squad of Horrors

Folge uns:

Alexander Panknin

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
1985 geboren. Mit Doom, Quake und SNES aufgewachsen. War selbst in der Indiegames-Szene aktiv und schreibt nun auf gaming-grounds.de über seine große Leidenschaft: Videospiele.
Folge uns: