Bereits am Mittag wiesen wir euch auf die Enthüllung der neuen und neunten PUBG Season hin. Update 9.1 ist bereits auf den PC Testservern aktiv, sodass alle neuen Inhalte und Mechaniken auf Herz und Nieren getestet werden können. Nun sind auch alle restlichen Hüllen gefallen und die Geheimnisse der neuen Umgebung und Features sind gelüftet. Update 9.1 lädt die Spieler auf die hohen Gipfeln Südamerikas ein und stellt eine neue Ranglistensaison mit Solo-Warteschlangen sowie den Überlebendenpass: Highlands vor.

Anzeige

Die PUBG Corporation, Pionier des Genres „Battle Royale“, präsentiert Saison 9. Mit der neuen Saison kommt auch eine neue Karte namens Paramo, welche in einem Land voller antiker Geheimnisse in den Bergen von Südamerika liegt. Am 21. Oktober können PC-Spieler in Saison 9 über Steam einsteigen, während sie am 29. Oktober auf den Konsolen Xbox One, PlayStation 4 und Stadia, die Spieleplattform der neuen Generation von Google, startet. So heißt es in der aktuellen Pressemitteilung vom heutigen Mittwoch.

Paramo im Detail

Paramo ist eine dynamische 3×3-Karte und eine Neuheit in der Welt von PUBG. Jede Reise nach Paramo ist ein einzigartiges Spielerlebnis. Der neue Schauplatz bietet folgende spannende Neuerungen und Gefahren für unerschrockene Spieler:

    • Dynamische Umgebung: Paramo umfasst ein dynamisches System, das zwischen den Spielpartien wichtige Orientierungspunkte verändert und jede Reise zu einem spannenden Erlebnis macht, bei dem die Spieler ihre Taktik stets neu überdenken müssen. Außerdem fließen mehrere Ströme heißer Lava von einem nahe gelegenen Vulkan über die Karte. Dieses außergewöhnliche Hindernis kann den Spielern das Leben auf Paramo schwer machen. Fährt oder läuft man durch die Lava, kann dies zu einem schnellen Ende führen.

    • Paramo lauert voller Gefahren: Spieler, die sich außerhalb der Blauen Zone befinden, erleiden – im Vergleich zu anderen Karten – mehr Schaden. Aufenthalte außerhalb der Spielzone können zum unmittelbaren Ableben führen. Um diesen Gefahren zu entgehen, kann ein neuer Gegenstand, das sogenannte Notfallhilfeset, ein zu Fall gebrachtes Gruppenmitglied in einer Sekunde wiederbeleben.

    • Hubschrauberunterstützung: Aufgrund der abgelegenen Lage und der großen Höhe werden die Spieler aus Hubschraubern in Paramo abgesetzt. Während des Spiels werfen die Hubschrauber wertvolle Fracht auf die Karte außerhalb des Spielbereichs. Die Spieler können den Hubschrauber jedoch abschießen und ihn damit zum vorzeitigen Abwurf seiner begehrten Fracht zwingen.

Solo-Rangliste & Überlebendenpass: Highlands

In Saison 9 startet auch eine neue Ranglistensaison und ein neuer Überlebendenpass: Highlands.

Neuer Ranglistenmodus:

Dank des überwältigenden Feedbacks der Community führt PUBG die Solo-Warteschlange in das Ranglistensystem ein. Spieler können nun im Ranglistenmodus gegen andere Einzelspieler bestehen, wenn sie in der Rangliste aufsteigen. Wie bei allen neuen Ranglistensaisons werden auch hier kleine Anpassungen an den Regelsätzen vorgenommen.

Überlebendenpass: Highlands:

Der Überlebendenpass: Highlands kommt mit neuen Belohnungen, die sich thematisch an Paramo orientieren. Im Gegensatz zu früheren Pässen läuft der Überlebendenpass: Highlands für eine Dauer von zwei Monaten. Der Pass benötigt weniger Zeit zum abschließen, da diesmal nur ein Maximum von Stufe 50 erforderlich ist, um alle Belohnungen zu erhalten.

Saison 9 startet am 21. Oktober für PC über Steam und am 29. Oktober für Xbox One, PS4 und Stadia. Spieler, die Update 9.1 vorab testen möchten, können schon am 14. Oktober auf den PC-Testserver und am 19. Oktober auf den Konsolentestservern durchstarten.

Patch Report – Update 9.1


Über PUBG

PlayerUnknown’s Battlegrounds (kurz: PUBG) gilt als einer der erfolgreichsten Battle Royale Titel. In diesem actiongeladenen Mehrspielertitel kämpfen in der Regel 100 Spieler alleine oder in Teams auf einer Karte ums Überleben. Angelehnt an das japanische Manga- und Filmvorbild „Battle Royale“ gilt PUBG als einer der populärsten Vertreter des Genres.

PlayerUnknown’s Battlegrounds durchlief ab März 2017 die Steam-Early-Access-Phase und wurde im Dezember 2017 in der Version 1.0 veröffentlicht. Das Spiel ist zwischenzeitlich auf mehreren Plattformen erschienen (darunter: PC, XBOX One, PlayStation 4 und als PUBG Mobile für Smartphones).

Anzeige
Anzeige / Affiliate Links
PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS [PC Code - Steam]
  • Realistische Gunplay Mechanik mit einer großen Reihe von Waffen & Anhänge
  • Motion erfasst Charakter Animationen
  • Realistische Fahrzeugmechanik
  • Session-basiertes Gameplay mit einem eingehenden Beute-System und verschiedenen End-Spiel-Locations jeder Runde
  • modernes Charackteranpassungssystem