Das im August erschienene Quake Remaster erhält nun das Update 2. Dies enthält einen brandneuen Horde-Modus von MachineGames mit 1-4 Spieler-Koop (einschließlich optionaler Bots), das neue Add-on „Honey“, einige Verbesserungen im Gameplay und Fehlerbehebungen.

Das Quake Remastered Update 2 markiert auch die Veröffentlichung von Quake im Epic Games Store (für PC). Dort ist der Shooter-Klassiker ab sofort ebenfalls erhältlich.

Horde-Modus

Im Horde-Modus kann man alleine, mit Bots oder Freunden spielen und sich Wellen von Gegnern mit steigendem Schwierigkeitsgrad entgegenstellen. Dabei verdient man Silberschlüssel, die Zugang zu besseren Waffen freizuschalten. Wenn man lange genug überlebt, erhält man einen goldenen Schlüssel, mit dem man fliehen kann. Oder aber man bleibt und kämpft bis zum bitteren Ende.

Horde-Modus Überblick:

  • Völlig neues Multiplayer-PvE-Erlebnis, entwickelt von MachineGames
  • Unterstützt 1 bis 4 Spieler oder Bots im lokalen Multiplayer- und Online-Modus (nur benutzerdefinierte Matches)
  • Spielbar auf allen Schwierigkeitsgraden
  • Enthält 4 neue Karten, die speziell für den Horde-Modus entwickelt wurden

Regeln:

  • Das Töten von Feinden bringt Punkte
  • Schaltet man mehrere Gegner in Folge aus, gibt es einen Bonus
  • Der Fortschritt wird mit dem Tod des Spielers zurückgesetzt
  • In jeder 3. Welle gibt es Bossmonster, sobald man diese besiegt, erhält man einen silbernen Schlüssel, um weitere Waffen und Gegenstände freizuschalten
  • Nach der 9. Welle gibt es den goldenen Schlüssel, um auf Wunsch den Ausgang freizuschalten
  • Es gibt die Chance, dass Monster Quad Damage oder Pentagram of Protection fallen lassen (Powerups halten 5 Sekunden an, wenn man sie aufhebt, und verschwinden, wenn man sie nicht nach 10 Sekunden aufhebt)

Kostenloses Honey Add-on

quake remaster honey
Das neue Quake Honey Add-on bietet euch ein völlig neues Spielerlebnis.

Mit Update 2 gibt es auch ein kostenloses Add-on mit dem Namen Honey. Darin taucht man tief in die Dunkelheit ein, um eine tödliche Seuche zu besiegen, die das Land infiziert hat. Der zusätzliche Inhalt ist über das Add-on Menü im Spiel verfügbar.

Verbesserungen

Update 2 bringt außerdem noch einige Verbesserungen mit sich:

  • Verbessertes automatisches Zielen
  • Fadenkreuzfarbe und -typ können nun im Menü Gameplay-Optionen geändert werden
  • Das Add-on-Menü kann nun verwendet werden, um zuvor heruntergeladene Add-ons zu spielen, während man offline ist
  • Text-Chat und Push-to-Talk-Voice-Chat sind jetzt in Lobbys vor dem Spiel verfügbar
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, Freunde über PC-Plattformen einzuladen, indem man Spieler aus seiner Bethesda.net-Freundesliste verwendet (optional)

Fehlerbehebungen

Diese Fehler wurden korrigiert:

  • Es wurde behoben, dass der Todesritter in der Hauptkampagne von Quake fälschlicherweise als Höllenritter bezeichnet wird.
  • Bots chatten nun weniger
  • Falsch angezeigte Texturränder um bestimmte HUD-Elemente wurden korrigiert
  • Es wurde behoben, dass die Waffe sofort nach dem Respawn im Multiplayer abgefeuert wird
  • Das Ausschalten von „Mikrofon aktivieren“ vor dem Verbinden mit Online-Diensten schaltet das Mikrofon nun korrekt stumm

Mehr Quake News findet ihr hier:

Quake