In dieser Woche startet endlich die von Rainbow Six Siege Fans lang erwartete neue Operation North Star! Diese bringt nicht nur viele neue Gameplay-Inhalte wie Operator Thunderbird oder das Rework der Favela-Map, sondern natürlich auch einen neuen Battle-Pass. In diesem werdet ihr abermals bis zu 100 neue Skins, Boosts und Extras freischalten können.

Kurz vor dem offiziellen Start der Season hat Ubisoft den Battle Pass zu Operation North Star nun etwas detaillierter vorgestellt. 100 Tiers voller Skins für eure Waffen, Anhänger, Outfits und einigem mehr dürft ihr ab dem Start der Operation und im Anschluss bis zum 30. August 2021 freischalten.

Rainbow Six Siege: North Star Battle Pass Trailer

Solltet ihr euch dafür entscheiden, den Premium-Zugang des Battle Pass zu kaufen, bekommt ihr Thunderbird direkt auf Rang 1 freigeschaltet. Zudem bekommt ihr mit dem Premium Zugang sogar insgesamt 110 Items auf den 100 Stufen. Wer ausschließlich die Gratis-Variante benutzt, bekommt nur alle paar Stufen eine Belohnung.

Doch auch auf der Maximalstufe ist dieses Mal nicht Schluss! Sobald ihr den maximalen Rang des Operation North Star Battle Pass erreicht habt, dürft ihr in den neuen Bonusrängen weitere seltene, epische oder legendäre Gegenstände verdienen, verkündet Ubisoft.

Die Battle Pass Versionen im Vergleich

Neben dem kostenlosen Zugang und dem Fortschritt, den jeder Rainbow Six Spielende automatisch besitzt und mit der Zeit bekommt, gibt es den Premium-Zugang als auch ein Premium-Paket. Die Preise und Inhalte seht ihr nachfolgend im direkten Vergleich.

Premium-Zugang

  • Preis: 1.200 R6-Credits
  • Belohnungen auf jedem Rang
  • Neuer Operator Thunderbird auf Rang 1

Premium-Paket

  • Preis: 2.400 R6-Credits
  • Belohnungen auf jedem Rang
  • Neuer Operator Thunderbird auf Rang 1
  • Frosts „Entspannt“-Kopfbedeckung und viele weitere Waffen-Designs

Alle weiteren Infos zu Operation North Star gibt es hier:

Rainbow Six: Der Start von Operation North Star