Im Rahmen des Six Major Raleigh wird Ubisoft am kommenden Sonntag, 18. August, die neue Season Ember Rise in Tom Clancy’s Rainbow Six Siege enthüllen. Doch bereits jetzt ist ein erstes Video veröffentlicht worden, welches die Gadgets der neuen Operators anteasert. Die beiden Spezialkräfte sollen dieses Mal aus Peru und Mexiko stammen.

In einem ersten offiziell veröffentlichten Bild sind die Soldaten auch bereits zu sehen. Einem Leak zufolge sind ihre Namen Amaru und Goyo. Ihre exakten Fähigkeiten gehen noch nicht aus dem heute veröffentlichten Teaservideo hervor, doch eine grobe Vorahnung gibt es dennoch. Einer der beiden Neuankömmlinge wird demnach über eine Art Greifhaken verfügen, mit dem der Operator diverse Hindernisse, Entfernungen und Höhenunterschiede überwinden kann. Bis die Mechanik allerdings ausgereift war, scheint es etwas gedauert zu haben…

Das zweite vorgestellte Gadget ist ein Schild, an dem eine Art explosiver Tank befestigt ist. Diese Vorkehrung könnt verheerend für alle in der Nähe befindlichen Operators ausgehen, sollte der Behälter von einer Kugel getroffen werden. Wie genau die Tools allerdings funktionieren werden, erfahren wir erst am Sonntag. Aller Voraussicht nach wird mit Operation Ember Rise auch wieder eine neue Karte ihren Weg in Rainbow Six Siege finden.

Operation Ember Rise – New Operator Gadgets Teaser

Über Rainbow Six Siege

Wer nicht auf schnelles, hektisches und teils chaotisches Gameplay steht, ist im Taktik-Shooter Tom Clancy’s Rainbow Six Siege genau richtig. Entwickler Ubisoft Montreal und Publisher Ubisoft bieten auf dem PC, der PlayStation 4 und Xbox One einen sehr balancierten und sich stetig weiterentwickelnden eSport-Titel mit einzigartigen Mechaniken an, der jährlich mit dem großen „Six Invitational“ seinen Höhepunkt findet.

Auch interessant:

Six Major Raleigh startet: Zeitplan, Ablauf und mehr

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: