Am heutigen Montag, 12. August 2019, startet das zweite Rainbow Six Siege Major Turnier des Jahres 2019. Nachdem bereits im Februar G2 Esports beim Six Invitational abräumen konnte, stehen sich nun erneut insgesamt 16 der besten Tom Clancy’s Rainbow Six Siege eSport Teams der Welt gegenüber. Über die gesamte Woche erstreckt sich das Six Major Turnier in Raleigh, North Carolina.

Die Teilnehmer spielen natürlich um den Titel und ihren Anteil des Preispools von insgesamt 500.000 US Dollar. Während der Sieger 200.000 US Dollar davon mit nach Hause nehmen darf, freut sich der am Ende Zweitplatzierte noch über 80.000 US Dollar. Platz 3 und 4 werden mit 40.000 US Dollar honoriert.

Das Format

Die 16 teilnehmenden Teams sind zu Beginn des Wettbewerbs in vier Gruppen zu je vier Mannschaften aufgeteilt. Von Montag, 12. August, bis Mittwoch, 14. August, wird im Best-of-3 sowie „double elimination“ Format die Gruppenphase ausgespielt. Dabei qualifizieren sich die zwei besten Lineups jeder Gruppe für die anschleißende Playoff-Phase.

Die Playoffs werden am kommenden Wochenende im Raleigh Convention Center ausgetragen. Beginnend am Freitag, 16. August, und endend mit dem Grand Final am Sonntag, 18. August. Das Format wechselt unter den verbleibenden besten acht Teilnehmern in ein „single elimination“-Bracket, in dem die Aufeinandertreffen weiterhin im Best-of-3 ausgespielt werden. Einzig das große Finale findet am Sonntag im Best-of-5 statt.

Die Teilnehmer

Neben Six Invitational 2019 Gewinner G2 Esports haben sich 15 weitere Teams über verschiedene Wege für das heute startende Six Major Raleigh qualifiziert. Auf viele der Duelle kann man sich schon jetzt freuen. Nachfolgend findet ihr alle Teams in der Übersicht:

Gruppe A

  • Team Empire (Pro League S9 Finals)
  • PET Nora-Rengo (Pro League S9 Finals)
  • MIBR (Pro League S9 Finals)
  • Team SoloMid (NA Qualifier)

Gruppe B

  • G2 Esports (Six Invitational 2019)
  • Rogue (DreamHack Valencia)
  • Team Secret (Allied Esports Las Vegas)
  • CYCLOPS athlete gaming (APAC Qualifier)

Gruppe C

  • Evil Geniuses (Pro League S9 Finals)
  • Giants Gaming (Pro League S9 Finals)
  • Spacestation Gaming (Host Country Invite)
  • Ninjas in Pyjamas (LATAM Qualifier)

Gruppe D

  • FaZe Clan (Pro League S9 Finals)
  • Fnatic (Pro League S9 Finals)
  • DarkZero Esports (Pro League S9 Finals)
  • forZe (EU Qualifier)

Die Spieler des Turniers kommen im Übrigen größtenteils aus den USA. Mit 21 Spielern bilden die Amerikaner die größte Fraktion. Dahinter folgen auf den Plätzen 2 bis 5 Brasilien (15 Spieler), Japan (10 Spieler), Russland (9 Spieler) sowie Australien (5 Spieler). Mit ‚AceeZ‘ und ‚korey‘ (beide Giants Gaming) sind lediglich zwei deutsche eSportler beim Six Major Raleigh 2019 vertreten.

Zeitplan und Livestream

Die Show zum Auftakt der Gruppenphase startet am heutigen Montag, 12. August, um 15:30 Uhr. Das erste Spiel beginnt anschließend mit den Duellen Team Empire vs. TSM (Stream A) und Rogue vs. Team Secret (Stream B) um 16 Uhr. Die letzten Spiele des ersten Turniertages sind für 1 Uhr nachts (13. August) angesetzt.

Der Spielplan am Montag. Quelle: Ubisoft

Wer das Turnier live verfolgen möchte, hat auf den folgenden Kanälen die Chance dazu. Wir haben für euch Stream A und B im englischen Original sowie die deutsche Fassung eingebunden (Der englische Stream B ist nur während der Gruppenphase aktiv).

Englisches Original
Live-Video von Rainbow6 auf www.twitch.tv ansehen

Live-Video von Rainbow6Bravo auf www.twitch.tv ansehen

Deutscher Stream
Live-Video von Rainbow6DE auf www.twitch.tv ansehen

Rainbow Six: Siege – Raleigh Major Announcement

Über Rainbow Six Siege

Wer nicht auf schnelles, hektisches und teils chaotisches Gameplay steht, ist im Taktik-Shooter Tom Clancy’s Rainbow Six Siege genau richtig. Entwickler Ubisoft Montreal und Publisher Ubisoft bieten auf dem PC, der PlayStation 4 und Xbox One einen sehr balancierten und sich stetig weiterentwickelnden eSport-Titel mit einzigartigen Mechaniken an, der jährlich mit dem großen „Six Invitational“ seinen Höhepunkt findet.

Auch interessant:

G2 gewinnt das große Six Invitational 2019

Rainbow Six: Operation Phantom Sight im Detail

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: