/Korrektur

Rainbow Six: Alle Infos zum neuen Tachanka

Anzeige

Originalmeldung:

Ubisoft hat die Katze aus dem Sack gelassen! Das bereits vor langer Zeit angekündigte Rework des verteidigenden Operators „Tachanka“, der von der Community verliehen auch den spaßigen Spitznamen „Der Lord“ trägt, hat endlich ein Datum. Schon am morgigen Mittwoch, 6. Oktober 2020, soll das zugehörige Update erscheinen.

Der als ‚Lord‘ bekannte Kult-Operator wird künftig kein stationäres LMG mehr besitzen, sondern dieses als Primärwaffe nutzen können. Hinzu kommt als neues einzigartiges Operator-Gadget ein Launcher für zehn (!) Brandgranaten. Diese brennen voraussichtlich etwa sechs Sekunden. Außerdem wird sein LMG künftig starken Schaden an unverstärkten Wänden hinterlassen, wodurch es ihm möglich ist, mit jener Waffe Rotationen zwischen Räumen zu kreieren. Zusätzlich erhält sein LMG ein Visier.

Bereits zuvor geleaked

Desweiteren war seit längerem bekannt, dass Ubisoft das Rework bereits mit dem Release von Shadow Legacy dem Spiel hinzufügte, da es Cheatern möglich war, dieses in Online Matches zu nutzen. Gezeigt wurde das ganze mittels zahlreicher Videos auf YouTube. Ebenfalls war der bereits geleakte Elite Skin für den Speznaz Operator zu sehen.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem Rework!


Über Rainbow Six Siege

Wer nicht auf schnelles, hektisches und teils chaotisches Gameplay steht, ist im Taktik-Shooter Tom Clancy’s Rainbow Six Siege genau richtig. Entwickler Ubisoft Montreal und Publisher Ubisoft bieten auf dem PC, der PlayStation 4 und Xbox One einen sehr balancierten und sich stetig weiterentwickelnden E-Sport-Titel mit einzigartigen Mechaniken an, der jährlich mit dem großen „Six Invitational“ seinen Höhepunkt findet.

Anzeige