Resident Evil feiert in diesem Jahr nicht nur das 25. Serienjubiläum (RESI 1 erschien 1996 auf PS1), 2021 soll auch ein neuer Teil herauskommen. Resident Evil: Village wird das Spiel heißen und wird von den Fans jetzt schon sehnlichst erwartet. Grund genug für Entwickler Capcom den Spielern ein bisschen mehr vom Spiel zu zeigen, Details zu enthüllen und ein paar Ankündigungen zu machen.

Dafür veranstaltet Capcom am 21. Januar um 23 Uhr einen Resident Evil Showcase. In diesem Rahmen soll auch ein neuer Trailer gezeigt werden. Dieser zeigt erstmalig Gameplay-Szenen. Im Live-Stream wird Brittney Brombacher für uns dann noch eine geführte Tour durch das Village bekommen. Was genau sich darunter verbirgt, bleibt abzuwarten.

Im Teaser zum Showcase sind allerdings schon erste Dinge zu erkennen. So wird Resident Evil Village offensichtlich an den Erfolg vom 7. Teil anknüpfen, es sind zum Beispiel schon jetzt First-Person-Szenen zu erkennen.

Geheimnisvolle Multiplayer-Beta

Auf der offiziellen Resident Evil Capcom-Seite ist nicht nur die Rede vom Showcase, es gibt auch einen Aufruf zu einer geschlossenen Beta. Für diese kann man sich bewerben, benötigt werden PS4 oder Xbox One, ein Alter von mindestens 18 Jahren und natürlich ein Internetzugang. Auch wenn es sich wohl um ein Spiel handeln wird, welches auf der alten Konsolen-Generation spielbar werden wird – die Beta steht natürlich auch den Next Gen-Konsolen frei und ist ebenfalls auf PlayStation5 und Xbox Series X | S spielbar.

Die Closed Beta wird vermutlich in zwei Zügen stattfinden. Deadline für die erste ist am 20., die Verkündung am 22. Januar. Die Zweite Beta hat eine Deadline am 25. und wird am 27. Januar verkündet. Weitere Informationen sollen im Laufe des Resident Evil Showcase Streams verkündet werden.

Die bisherigen Trailer

#1

#2