Respawn Entertainment, die Macher von dem aktuell sehr beliebten Apex Legends, aber auch Star Wars Jedi: Fallen Order, der Titanfall-Reihe und dem VR-Game Medal of Honor: Above and Beyond, arbeiten demnächst wohl an einem völlig neuen Spiel.

Auf der Webseite des Studios steht momentan eine Stellenausschreibung für einen Programmierer. Auch Respawn-Chef Vince Zampella hat einen entsprechenden Aufrur auf Twitter repostet.

Original Tweet:

Wer sich bewerben möchte: Respawn Software Engineer

Völlig neues Spiel? Kein Titanfall 3

Im Aufruf heißt es ganz klar: „new IP from scratch“. Also ein völlig neues Spiel. Mit einem lang erwarteten Titanfall 3 brauchen wir also vermutlich nicht rechnen, auch wenn sich die Fans dies bereits lange wünschen. Der erste Teil kam bereits 2014 heraus, gefolgt von Titanfall 2 2016, welches eine sehr cineastische Einzelspielerkampagne bot. Auch Apex Legends spielt im Titanfall-Universum. Den Bezug dazu hat Respawn spätestens mit dem aktuellen Vermächtnis-Update und Valkyrie weiter ausgebaut.

Doch an welchem neuen Projekt mag Respawn sonst arbeiten? Zumal es sich mit (dann) sechs Mitgliedern um ein relativ kleines Team handeln würde. Denkbar wäre natürlich, dass man an das VR-Spiel für Medal of Honor anknüpft. Aber vermutlich müssen wir uns noch ein wenig gedulden, bis das Geheimnis gelüftet wird.

Eure Meinung: Was hättet ihr euch wünschen: Mehr Apex Legends, Titanfall 3 oder Titanfall VR? Letzteres kann man übrigens mit dem Virtual Reality 3D-Driver vorpX bereits emulieren. Was für eine neue IP wird Respawn wohl entwickeln?

Was wünscht ihr euch?
1
Schreibt uns euren Wunsch oder eure Ideen in die Kommentare.x