Am heutigen Mittwoch startet in Ring of Elysium die zweite Season. Pünktlich dazu haben wir alle Details zur neuen Karte „Europa Island“, dem neuen Abenteurer Pass und allen weiteren Änderungen.

Europa Island als neuer Schauplatz

Die neue Insel befindet sich in der Mitte eines Ozeans. Dementsprechend gestalten sich auch Flora, Fauna und Umgebung. Das Klima ist warm, die Oberfläche von Wäldern und Stränden geprägt. Aber aufgepasst: Auf Europa Island befindet sich auch der Vulkan Alecto, der seit mehreren zehntausend Jahren geschwiegen hat, nun aber wieder zum Leben erwacht ist. Es gilt die Insel zu verlassen, bevor die Oberfläche vollständig von Lava verschlungen wird.

Eine weitere Nebenwirkung des aktiven Vulkans ist die Asche, die dynamisch einige Gebiete der Karte bedeckt. Für schwierige Sichtverhältnisse kann außerdem das neu integrierte dynamische Wetter sorgen, welches innerhalb einer Partie plötzlich umschlagen kann. So schwankt es zwischen Sonnenschein, leichtem Regen, normalem Regen, starkem Regen, Gewittern, bewölktem Himmel, Wind, Nebel, Taifunen und mehr.

Wie bereits erwartet dürfen wir uns den Herausforderungen auf Europa Island mit den drei Fähigkeitenpacks des Gleiters, des BMX-Bikers oder einem speziellen Enterhaken stellen. Hinzu kommen außerdem sechs neue Arten von Vehikeln. Dazu gehören, wie teilweise bereits im ersten Trailer gesehen, ein Tuk-tuk, ein Sportwagen, ein Polizeiauto, ein Sightseeing-Unterseeboot, ein Beiboot sowie ein Schnellboot. Wir werden scheinbar also viel auf dem Wasser unterwegs sein.

Doch auch neue Feuerkraft kommt ins Spiel. So werden mit der MG4 (ausschließlich Airdrop) und der PKM zwei leichte Maschinengewehre implementiert.

Europa Island im Detail. Quelle: Aurora Studio/ Tencent Games

Abenteurer Pass Season 2

Zum Start der neuen Season gibt es außerdem einen neuen Abenteurer Pass, in dem ihr wieder durch das Spielen und sammeln von Erfahrungspunkten aufsteigen könnt. Der Pass soll in einem zehnwöchigen saisonalen Event System geplant sein. Während dieser Zeit können die Spieler exklusive Belohnungen im Spiel freischalten. Auch neue Charaktere werden darüber zu bekommen sein. Außerdem gibt es Spielerportraits, Gleiter-, BMX- und Greifhaken-Skins, Hintergrundmusik für das Menü, Hintergründe für den Ladebildschirm und mehr. Nachfolgend die neuen Charaktere in der Übersicht:

Bradley. Quelle: Aurora Studio/ Tencent Games
Sylvia. Quelle: Aurora Studio/ Tencent Games
Alfonso. Quelle: Aurora Studio/ Tencent Games

Der Abenteurer Pass wird, wie bereits bekannt, wieder in zwei Teile getrennt. Im ersten Part können alle Spieler komplett gratis und bedingungslos drauf los leveln und Gegenstände erspielen. Der zweite Teil wird kostenpflichtig für 950 E-Points (in etwa 10 Euro) zu erwerben sein und bietet für jeden Stufenaufstieg noch einmal extra Belohnungen. Außerdem wird es für Besitzer des käuflichen Teils exklusive Skins und wöchentliche Aufträge geben. Wer sich zu einem späteren Zeitpunkt in der Saison doch noch dazu entscheidet den Pass zu kaufen, schaltet auch rückwirkend die Premium-Belohnungen frei.

Das Ring of Elysium Team betont dabei allerdings noch einmal insbesondere, dass keine der freischaltbaren Dinge die Spielbalance in irgendeiner Weise beeinflussen.

Weitere Neuerungen

Zum Start von Season 2 werden alle Ranglisten und Statistiken zurückgesetzt. Dies wird zu Beginn jeder Saison der Fall sein, so die offizielle Aussage. Außerdem werde der Event-Modus „From Dusk Till Dawn“ temporär deaktiviert, um ihn nach eingegangenem Feedback weiter zu verbessern und zu optimieren. Von einer Rückkehr zu gegebenem Zeitpunkt ist auszugehen.

Die bereits existierende Karte „Mt. Dione“ wird zu einem zeitlich begrenzten Event-Modus umgestaltet und unterstützt während der verfügbaren Zeiten nur Squad-Matchmaking. Die Zeiten, in denen Mt. Dione gespielt werden kann: 13 bis 15 Uhr, 21 bis 23 Uhr, 5 bis 7 Uhr.

Auch die Zahl der rekrutierten sogenannten „Battle Buddys“ wurden überarbeitet und zurückgesetzt. Wer also einen Freund zum Spielen von RoE bewegt, kann wieder zusätzliche Belohnungen abstauben. Die letzte nennenswerte Änderung ist die Anpassung der ADS Schussanimationen folgender Waffen: M4A1, AK-47, LVOA-C, GROZA, FAMAS, G28 und MK12. Dabei handelt es sich lediglich um eine visuelle Anpassung, um die Performance dynamischer zu machen. Das eigentliche Recoil-Verhalten bleibe unverändert.

Ring of Elysium – Europa Island Map Official Trailer

Nachfolgend gibt es noch einmal den offiziellen Trailer zur Einstimmung auf die neue Karte.

Mehr dazu:

Schon bald geht’s los: Neue Karte für Ring of Elysium angekündigt

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: