Mit der Unplugged Serie bringt Roccat eine etwas außergewöhnliche Produktreihe auf den Markt – dem Namen entsprechend: völlig kabellos. Das mag auf den ersten Blick bei einem Hersteller, der sonst mit Mäusen, Keyboards und Headsets wirbt, außergewöhnlich erscheinen. Doch die Unplugged-Serie soll euer Gaming-Setup ganz pragmatisch abrunden.

Es handelt sich dabei um den Modulok Headset-Ständer, das Apuri Raw Maus-Bungee und die Tusko Widescreen-Monitorbag – Ein Zubehörset für ambitionierte Gamer, die ihr Rig perfektionieren wollen. Alle Produkte sind ab sofort erhältlich.

ROCCAT Tusko

Quelle: ROCCAT

Der Roccat Tusko wurde für Gamer entwickelt, die viel unterwegs sind und einen sicheren Schutz für ihre Peripherie suchen. Groß genug für einen 20-24 Zoll Monitor, schützt Tusko mit ihrer integrierten Hartplastikplatte verlässlich vor Stößen und bietet größtmöglichen Tragekomfort. Für 69,99 Euro ist die Tusko im Handel und bei ROCCAT direkt erhältlich.


ROCCAT Apuri Raw Maus-Bungee

Quelle: ROCCAT

Der Roccat Apuri Raw Maus-Bungee ist ein echter Blickfang und bietet den perfekten Support im Game. Der flexible Arm hält das Kabel auf der richtigen Länge und sorgt dafür, dass es sich nirgendwo verfängt. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 19,99 Euro.


ROCCAT Modulok

Quelle: ROCCAT

Der Roccat Modulok macht Schluss mit herumliegenden Headsets. Genauso elegant wie standsicher soll er einen unkomplizierten Aufbewahrungsort für alle gängigen Gaming-Kopfhörer bieten. Preisempfehlung: 29,99 Euro.

Folge uns:

Alexander Panknin

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
1985 geboren. Mit Doom, Quake und SNES aufgewachsen. War selbst in der Indiegames-Szene aktiv und schreibt nun auf gaming-grounds.de über seine große Leidenschaft: Videospiele.
Folge uns: