Es ist mal wieder soweit. Psyonix hat eine neue Kiste für Rocket League angekündigt. Diese hört auf den Namen „Ferocity“, also in etwa „Wildheit“ und beinhaltet neben etlichen noch nicht im Detail bekannten Gegenständen mal wieder ein neues Battle Car. Dabei handelt es sich um den Diestro, der eine vergleichsweise längliche Form besitzt.

Die Kiste soll insgesamt 17 Anpassungen enthalten und ab Montag, 25. Februar, 19 Uhr, im Spiel erhältlich sein, heißt es in der Ankündigung. Einige der neuen Gegenstände können im Bild unten bereits angeschaut werden. Sobald der gesamte Inhalt der Ferocity Kiste bekannt ist, findet ihr eine Übersicht natürlich hier auf Gaming-Grounds.de.

Einige Gegenstände aus der Ferocity Kiste sind in diesem Bild zu sehen. Quelle: Psyonix Inc.

Wie hoch sind die Chancen?

Die Drop-Raten der neuen Kiste orientieren sich an den üblichen Werten. Das bedeutet im Detail:

  • Seltener Gegenstand (blau): 55 Prozent

  • Sehr seltener Gegenstand: 28 Prozent

  • Import Gegenstand: 12 Prozent

  • Exotischer Gegenstand: 4 Prozent

  • Schwarzmarkt Gegenstand: 1 Prozent

  • Chance auf gefärbten Gegenstand: 25 Prozent

  • Chance auf zertifizierten Gegenstand: 25 Prozent

Mehr dazu:

Rocket League: Crossplay und Season 10 kommen in einer Woche

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: