Ab heute bekommt ihr in Rocket League ein neues Starter-Pack im Ingame-Shop angeboten! Viele Spieler begannen erst zur Free-2-Play Umstellung im September Rocket League aktiv zu spielen. All jene Spieler hatten selbstverständlich bei weitem noch nicht so viele Möglichkeiten sich mit Battle-Cars, Items und Skins auszustatten, wie es Veteranen in der Vergangenheit bereits ausführlich tun konnten.

Psyonix hat in diesem Kontext mitgedacht und bietet seit der Umstellung und dem Launch im Epic Games Store Einsteiger-Pakete an, mit denen ihr einen soliden Grundsatz an Gegenständen zu einem fairen Preis bekommen könnt. Das Jäger-Paket bekommt ihr nach wie vor, das Endo-Pack ist ab sofort nicht mehr verfügbar.

Stattdessen hält das neue Sentinel Starter-Pack Einzug und bietet neben dem Battle-Car an sich viele weitere coole Items und sogar ein paar Credits on top, die ihr wiederum für Items im Shop ausgeben könnt. Die volle Liste der Items im Sentinel Starter-Pack:

  • Sentinel Battle-Car
  • Sentinel: Facettiert Aufkleber
  • Chakram Reifen in Himmalblau
  • Comet Boost
  • Zigzag Spur
  • 500 Credits

All das bekommt ihr zum Preis von 4,50 Euro im Item-Shop. Wie lange das Pack im Shop verfügbar bleiben wird, ist indes nicht bekannt. Allzu schnell dürfte das Angebot aber nicht wieder verschwinden. Immerhin war dies der erste Wechsel der Packs seit September 2020.

Anzeige

Jede Menge zu tun: Frosty Fest und Season 2

Wer derzeit voll im Rocket League Fieber ist hat auch über das neue Shop-Angebot hinaus viele neue Dinge zu entdecken. Erst am gestrigen Montag startete das diesjährige Frosty Fest, welches euch mit zahlreichen Challenges, besonderen Spielmodi und natürlich vielen winterlichen Belohnungen lockt.

Mehr Infos:

Rocket League: „Frosty Fest“ ist da – Alle Infos im Überblick

Darüber hinaus ist auch der Start der zweiten Saison seit dem großen Umbruch noch nicht lange her. Am 10. Dezember 2020 startete die Spielzeit mit einer Fülle an neuen Features wie beispielsweise den Spielerhymnen und selbstverständlich einem neuen Rocket Pass, über den es abermals zahlreiche Items und Belohnungen zu erspielen gibt.

Mehr Infos:

Rocket League: Das Dezember Update und Season 2 im Überblick


Über Rocket League

Autos und Fußball? Eine Kombination, die eigentlich gar nicht schlecht werden kann. Nach diesem Motto hat Entwickler Psyonix einen Titel geschaffen, der das Motto „Easy to learn, hard to master“ zu 100 Prozent verinnerlicht hat. Als Nachfolger des Spiels „Supersonic Acrobatic Rocket-Powered Battle-Cars“ (SARPBC), dem wohl längsten Spieletitel der Welt, hat es Rocket League in die Herzen der E-Sport Fans geschafft.

Seit dem 23. September 2020 ist der kompetitive Titel kostenlos für alle Spieler über den Epic Games Store verfügbar. Mit der Umstellung hat Rocket League nun den größten Umbruch seiner bisherigen Geschichte hinter sich gebracht und zahlreiche Mechaniken und Features hinzugefügt oder verändert.