Am heutigen Montag, 1. März 2021 hat Psyonix einen neuen offiziellen Twitter-Kanal für Rocket League gestartet. Dieser hört auf den Namen „Rocket League Status“ und ist unter @RL_Status zu finden. Dort sollt ihr künftig die relevantesten Informationen bekommen, wenn es um Probleme im und mit dem Spiel als auch Game Updates geht.

Damit trennen die Entwickler die einzelnen Bereiche und Informationsquellen nun noch etwas strikter. Zuvor gab es keine eindeutige Anlaufstelle für die oben beschriebenen Punkte, da sowohl der Account @RocketLeague als auch @RL_Support von Zeit zu Zeit über Updates und Status der Server informierten.

So funktioniert die Aufteilung jetzt

Ab sofort ist die Struktur deutlich klarer. Gibt es Serverprobleme oder ein neues wichtiges Update, gibt es die Infos dazu unter dem neuen Account RL Status. Für tägliche und allgemeinere Neuigkeiten ist weiterhin der „normale“ Account Rocket League zuständig und die Betreuer beziehungsweise Social Media Manager hinter Rocket League Help (@RL_Support) helfen euch direkt, wenn ihr spezielle Probleme mit dem oder direkt im Spiel habt. Unter dem Account Rocket League Esports (@RLEsports) gibt es nach wie vor alles zur kompetitiven Rocket League Szene, dem Rocket League E-Sport.

Alle offiziellen Rocket League Twitter Accounts in der Übersicht:

Anzeige

  • Rocket League – @RocketLeague – tägliche und allgemeine Neuigkeiten
  • Rocket League Esports – @RLEsports – alle E-Sport News
  • Rocket League Help – @RL_Support – Hilfestellung für eure Probleme (täglich von 9 bis 1 Uhr)
  • NEU: Rocket League Status – @RL_Status – News zu Problemen, Serverstatus, Service, Game Updates

Über die relevantesten Rocket League Themen informieren natürlich auch wir auf Gaming-Grounds.de weiterhin. Wenn ihr also nicht regelmäßig alle vier Accounts checken wollt, sondern einfach nur auf dem Laufenden bleiben wollt, schaut doch einfach ab und zu in unserem Rocket League Hub vorbei: Rocket League News