Es ist Zeit aufzurüsten im eigenen Rocket League Fuhrpark! Das könnten sich einige Spieler und Spielerinnen durchaus denken, wenn sie das bereits morgen ins Spiel einziehende neue Battle-Car zum ersten Mal sehen! Am heutigen Dienstagabend hat Psyonix das neue Paket vorgestellt, welches ihr bereits morgen in Rocket League erwerben könnt.

Darin steckt allem voran der Lamborghini Huracán STO, der bereits heute einen eigenen Trailer bekam. Geduldet euch noch eine Minute, dann bekommt ihr diesen natürlich auch noch zu sehen. Das neue italienische Battle-Car ist Teil des Lamborghini Huracán STO Bundle, welches im Ingame-Item-Shop vom morgigen Mittwoch, 21. April bis zum darauf folgenden Dienstag, 27. April verfügbar sein wird.

Das steckt im Paket

Es wird 2.000 Credits kosten und neben dem Huracán STO Battle-Car inklusive eigenem V10 Motorsound auch zwei Sets von Huracán STO Reifen (V1 und V2) sowie die Gegenstände Huracán STO Lackierung und Huracán STO Spielerbanner enthalten. Zudem sind Lamborghini und Huracán STO Antennen mit dabei.

Anzeige

Zur Feier der Einführung wird es darüber hinaus für begrenzte Zeit ab morgen das Lamborghini Spielerbanner kostenlos im Shop mitzunehmen geben.

Rocket League – Lamborghini Huracán STO Trailer

Battle of the Bulls

Neben der Vorstellung der neuen Items und der Lamborghini Kooperation, die übrigens in dieser Season, in der auch Events mit NASCAR und der Formel 1 auf dem Plan stehen wenig überraschend (aber nicht weniger beeindruckend) kommt, kündigt Psyonix auch das Battle of the Bulls Turnierformat an.

So wird Lamborghini der namensgebende Partner für das kommende „Rocket League Championship Series (RLCS) X Lamborghini Open“ sein, welches vom 23. bis zum 25. April ausgetragen wird. Dies wird das finale regionale RLCS Turnier des Spring Splits in Nordamerika sein.

Neben den Lamborghini Open können Fans im Battle Of The Bulls das Unerwartete erwarten, heißt es in der Ankündigung weiter. Dieses einzigartige Event werde eine Reihe von fünf 1-gegen-1-Spielen zwischen hochkarätigen Namen in der Rocket League-Community darstellen, wobei in jedem Spiel 5.000 US-Dollar an den Gewinner und 1.000 US-Dollar an den Verlierer gehen.

Die Showdowns werden während der Lamborghini Open vom 23. bis 25. April gezeigt, erklärt Psyonix. Die zugehörigen Matchups werden im Hinblick auf das Event zu einem späteren Zeitpunkt auf dem @RLEsports Twitter-Account veröffentlicht.

Mehr zum Rennsport-Fokus in der neuen Rocket League Season:

Rocket League: F1 und NASCAR Kooperation startet im Mai

Die neuen Items im Lamborghini-Paket