Nach dem Erfolg vom neuen Schwammkopf-Spiel SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom – Rehydrated hat sich das Team von HandyGames aus der THQ Nordic Famile entschlossen, zusammen mit Nickelodeon das Spiel auch für Smartphones umzusetzen. Am 21. Januar soll es sowohl für iOS als auch Android-Smartphones erscheinen. Es soll sich um das komplette Spiel handeln, nur der Multiplayer-Modus sei gestrichen worden.

In spielt man als SpongeBob, Patrick und Sandy und zeigt dem bösen Plankton, dass sich Verbrechen noch weniger lohnt, als für Mr. Krabs zu arbeiten. Man tritt gegen die fiese Roboterarmee von Plankton an und versucht das geliebte Bikini Bottom zu retten. Das Spiel kommt mit komplett deutscher Sprachausgabe. Es handelt sich bei diesem Spiel um ein Remake des gleichnamigen SpongeBob-Klassikers von 2003. Für die „großen“ Spieleplattformen ist das Spiel seit Juni 2020 erhältlich (SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom Release).

Das Spiel kann sogar bereits für AppStore vorbestellt und im Google Play Store vorregistriert werden – es wird rund 9,99 Euro kosten. Angezeigt wird das Spiel im Shop wohl nur, wenn euer Smartphone unterstützt wird.

SpongeBob SquarePants: Battle for Bikini Bottom – Rehydrated Screenshots