Vor einer Weile lief der Test der wiedereinsetzbaren Hängegleiter in Fortnite. Dabei unterschieden sich die Meinungen der Community zu der Mechanik sehr, berichtet das Fortnite-Team auf der offiziellen Homepage des Battle Royale Titels.  Durch das Feedback und die Diskussionen habe man einige positive und negative Aspekte identifizieren können, heißt es. Man habe die Mechanik zwar aus den Standardmodi entfernt, sei aber der Ansicht, dass man mit einer alternativen Implementierung einige der Negativpunkte auflösen und dabei besser die eigenen Ziele verwirklichen könne, heißt es in der Meldung weiterhin.

Der Gegenstand soll den Spielern mehr Mobilität verschaffen und Herangehensweisen ermöglichen, und dem Fortnite-Team dabei die Möglichkeit bieten, ihn auszubalancieren und abzuändern. Durch die Einführung von wiedereinsetzbaren Hängegleitern als Matchgegenstand könne man die Werte seiner Eigenschaften (Einsatzhöhe, Bewegungsgeschwindigkeit, Beutechance, Ladungsanzahl) stetig anpassen und dabei auch seine Auswirkung auf die begrenzten Inventar-Slots im Auge behalten.

Anzeige

So funktioniert der neue Gegenstand

Ein kurzer Überblick der Funktionsweise von wiedereinsetzbaren Hängegleiter in V.7.20:

  • Der Hängegleiter-Matchgegenstand verbraucht einen Inventar-Slot und kann wie andere Beute gefunden werden.
  • Ihr könnt den wiedereinsetzbaren Hängegleiter wie zuvor aufklappen. Es ist also nicht nötig, den Gegenstand auszuwählen.
    • Jeder Einsatz verbraucht eine Ladung. Wenn alle Ladungen verbraucht sind, verschwindet der Gegenstand aus dem Inventar.
    • Die Nutzung von Sprungflächen, Taschenrissen und Respawns aus zeitlich begrenzten Modi verbraucht keine Ladung, da diese euch in den freien Fall versetzen.
  • Die neuen wiedereinsetzbaren Hängegleiter als Matchgegenstand können auf dem Boden, in Truhen und Vorratslamas gefunden sowie bei Verkaufsautomaten erworben werden.

Wie wird der Gegenstand bei Höhenrausch für 50 und anderen großen Teammodi gehandhabt? Beim Sprung aus dem Schlachtenbus erhaltet ihr automatisch den Hängegleiter als Matchgegenstand mit 50 Ladungen. (Dabei werdet ihr aber zuerst in den freien Fall versetzt, wodurch ihr keine Ladung des Gegenstands verbraucht.)

Das zuständige Team werde nach eigenen, abschließenden Angaben den Gegenstand in nächster Zeit genau überwachen und falls nötig nochmals anpassen. Diskutiert also ruhig über ihn und teilt euer Feedback mit!

Mehr dazu:

V7.10: Epic passt Flugzeug in Fortnite an und bringt neue Waffe ins Spiel

Anzeige