Die Nominierungsphase der Steam-Awards 2019 ist vorbei. In den nächsten Tagen enthüllt Steam die Finalisten jeder Kategorie (eine pro Tag). Als krönender Abschluss folgen dann am Mittwoch, dem 18. Dezember, die Finalisten des „Spiels des Jahres“.

Die Steam-Awards werden dieses Jahr für acht Kategorien verliehen, darunter vier neue. Die Stimmabgabe der Community startet am Donnerstag, dem 19. Dezember mit dem Beginn der Steam-Winteraktion. Die Gewinner werden zu Silvester bekanntgegeben. In diesem Jahr werden die Steam-Awards zum vierten Mal in Folge verliehen und wieder wird die Community über Nominierungen und Gewinner entscheiden.

Anzeige

6. Enthüllung – Werk der Liebe

Dieses Spiel ist bereits seit einer ganzen Weile auf dem Markt. Das Entwicklerteam hat den Schleier seines kreativen Schatzes längst gelüftet, doch als gute Eltern feilen sie noch immer an Ihrer Kreation. Dieses Spiel wird bis heute unterstützt und bekommt nach all den Jahren noch immer neue Inhalte.

Kategorie „Labor of Love“ im Video:

 

Anzeige