Bereits vor einigen Jahren gab es Pläne für eine Zusammenarbeit zwischen Universal Studios und Nintendo (siehe Video unten). Es ging um die Erweiterung eines beliebten Universal Theme Parks, hier sollte ein eigener Nintendo Bereich entstehen. Nach langer Vorbereitung präsentierte man zusammen Anfang diesen Jahres die Super Nintendo World – ein Vergnügungspark rund um Mario und seine Freunde.

Vorerst war eine Eröffnung der Nintendo Themenwelt für Mitte diesen Jahres in den Universal Studios Japan geplant. Dies wäre auch passend zum 35-jährigen Super Mario Bros. Jubiläum gewesen. Hier hat die Corona-Pandemie allerdings auch einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Nun gab es aber endlich einen neuen Termin: Am 4. Januar wird die Super Nintendo World in den Universal Studios Japan in Osaka eröffnet.

Mario und Yoshi als Attraktion

Neben der begehbaren Mariowelt, die natürlich genauso bunt und schön aussehen soll, wie in den Super Mario spielen, wird es zur Eröffnung zwei Attraktionen geben. Diese werden durch neueste AR-Technik interaktive Elemente haben. Dafür gibt es wohl entsprechende AR-Brillen.

Anzeige

Mario Kart: Koopa’s Challenge

usj super nintendo world mario cart koopas challenge c
Mario Kart als AR-Erfahrung.

In dieser wilden Mario Kart Achterbahn bekommt man mit Sicherheit ein gutes Gefühl für Geschwindigkeit. Währenddessen kann man virtuelle Panzer auf seine Mitspieler abfeuern.

Dafür werden wohl zwei Züge mit jeweils zwei Insassen versetzt auf zwei Bahnen gestartet. Wenn sich die „Kontrahenten“ dann näher kommen, wird man wohl aufeinander feuern können.

Yoshi’s Adventure

usj super nintendo world yosshis adventure c
Traum vieler Kinder: einmal auf Yoshi reiten!

Für die ganze Familie ist auch der Ritt auf Yoshi. Auf seinem Rücken geht es darum 3 mysteriöse Eier zu sammeln.

Weitere Sammelspiele mit Armband

usj super nintendo world power up band Key challenge c
Nicht nur von Mario bekommt Bowser Jr. was um die Ohren.

Während des Aufenthalts im Park wird es wohl eine virtuelle Münzensuche geben. Im Park versteckt können diese gesammelt und dann vermutlich an Ständen eingelöst werden.

Diese und weitere Spielereien im rahmen der Power Up Band Key Challenges setzen ein Armband voraus, welches vor Ort erworben werden kann und mit dem Smartphone verbunden wird. Am Ende der Challanges gibt es sogar einen Boss-Battle, es geht gegen Bowser Jr.


Die noch überschaubare Themenwelt soll wohl auch noch erweitert werden. Anderen Medienberichten zur Folge könnte es sich bei angrenzenden Baumaßnahmen gerüchteweise wohl um einen Donkey Kong Bereich handeln.

Ob sich speziell für die Super Nintendo World die Reise nach Japan lohnt, ist fraglich – falls ihr nach dem Corona-Wahnsinn aber eh eine Japan-Tour plant, dann könntet ihr auch einen Abstecher nach Osaka einplanen. Schickt uns Bilder 🙂

Erstes Vorstellungsvideo von 2016:

SUPER NINTENDO WORLD JAPAN: Galantis ft. Charli XCX – WE ARE BORN TO PLAY (Music Video):