Die NExT Studios haben den Multiplayer-Shooter SYNCED: Off-Planet mit einem neuen Trailer auf der Opening Night Live der gamescom angekündigt. Gezeigt wurden bereits erste Aspekte der Spielwelt und der Hintergründe. Am 3. September startet der Shooter auf PC in seinen Advanced Alpha-Test. SYNCED: Off-Planet erscheint danach voraussichtlich 2022 weltweit auf Steam und weiteren PC-Plattformen.

Neben dem Trailer findet heute ein Showcase-Event zum Spiel statt. Das Showcase-Event geht weiter auf die Story des Titels, Spielmodi und Nano-Fähigkeiten ein, sowie weitere Details der kommenden Advanced Alpha.

SYNCED: Off-Planet Trailer

Über SYNCED: Off-Planet

SYNCED: Off-Planet ist ein Shooter in einer techno-apokalyptischen Zukunft. Die Spieler kämpfen gemeinsam mit anderen Spielern gegen feindliche Teams und synchronisieren sich mit Nano-Begleitern, um sie im Kampf einzusetzen. Nanos sind kybernetische Gegner, die auf der Oberfläche des Planeten zu finden sind und den Kern des Companion-Shooter-Gameplays bilden, eine Neuerung in den Multiplayer-Shootern. Die Spieler entdecken und synchronisieren sich mit verschiedenen Nano-Typen, um die Kontrolle über sie zu erhalten, sie im Feld einzusetzen und so ihre Chancen auf den Sieg zu erhöhen.

Wer jetzt schon Lust auf das Spiel bekommen hat, der kann sich bereits für die Advanced Alpha für den PC registrieren: Dies geschieht auf der Spieleseite www.syncedoffplanet.com. Wer sich jetzt schon vorregistriert, der erhält das exklusive Gründer-Paket mit digitalen Ingame-Gegenständen, das sowohl einen Waffenskin für das CQ4-Sturmgewehr als auch einen Skin für die Crusher-Nano-Klasse enthält.

Registrierungs-Boni:

SYNCED Off Planet Founders Pack
Dies erwartet euch im SYNCED: Off-Planet Founders Pack

SYNCED: Off-Planet Showcase

Den Showcase zu SYNCED: Off-Planet könnt ihr euch hier am heutigen 26. August um 19:45 Uhr anschauen:

Hauptfeatures von SYNCED: Off-Planet

SYNCED: Off-Planet führt ein paar spannende Mechaniken in das Genre der Multiplayer-Shooter ein. Mit den Nano-Begleitern zum Beispiel gibt es die Funktion, Gegner zur Waffe zu machen. Spieler können sich mit den Nanos synchronisieren, die sie besiegen, um Begleiterklassen mit verschiedenen Fähigkeiten und anpassbaren Modifikationen zu steuern und die Gegner zu überlisten.

Die Spieler bilden Dreier-Teams, um gemeinsam in mehreren Spielmodi zusammen zu kämpfen. Hier geht es nicht nur ums Schießen. Man muss seine Umgebung, Teamkameraden und die Nanos nutzen, um einzigartige taktische Kombinationen gegen die umherstreifenden Horden und gegnerischen Teams einzusetzen.

Zwischen den Matches kann die Technik entdeckt und modifiziert werden. Waffen und Ausrüstung müssen verbessert werden, um die Überlebensfähigkeit zu steigern und Überlebende können gerettet werden, um mit erweiterten Fähigkeiten in den nächsten Kampf zu gehen. Durch die Matches schreiten die Spieler in der Story voran, um weitere Überlebende zu treffen und neue Erkenntnisse zu sammeln. Dadurch erfahren die Spieler, was der Techno-Optimismus und Korruption mit dem Untergang der Gesellschaft, wie wir sie kennen, zu tun hat.