Das Berliner Spiele-Studio YAGER und Tencent Holdings Ltd. haben am heutigen Dienstag im Rahmen einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass sie ihre strategische Zusammenarbeit durch eine neue Vereinbarung, die zusätzliche Investitionen beinhaltet, vertiefen werden.

Der Deal sieht vor, dass Tencent eine Mehrheitsbeteiligung an YAGER übernimmt, wobei der deutsche Spielehersteller seine Unabhängigkeit behält. Der deutsche Spielehersteller bleibt unabhängig und erhält gleichzeitig einen besseren Zugang zu den Entwicklungs- und anderen Ressourcen des Tech-Giganten sowie eine strategische Beratung. Die bestehende Unternehmensstruktur und das Management sollen aber unverändert bleiben.

YAGERs Geschäftsführer Timo Ullmann dazu:

„Die neue Investition von Tencent zeigt großes Vertrauen in uns und die Zuversicht in das riesige Potenzial, das hinter dem kreativen Pivot von ‚The Cycle‘, unserem High-Stakes-PvPvE-Shooter, steckt. Für uns bedeutet die Mehrheitsbeteiligung, dass wir die Ressourcen haben, um das Studio und die Spiele in der Entwicklung zu erweitern. Mit Tencent haben wir nun einen starken, global agierenden Partner, der unsere strategischen Pläne für YAGER unterstützt.“

Die beiden Unternehmen haben sich im vergangenen Jahr erstmals zusammengetan, als Tencent eine Minderheitsbeteiligung an YAGER erwarb. Das 1999 gegründete deutsche Studio hat mehrere Spielehits entwickelt, darunter eine futuristische Kampfflug-Simulation – treffend „Yager“ genannt – und „Spec Ops: The Line“, ein Third-Person-Shooter, der sich nicht nur durch fesselndes Gameplay auszeichnete, sondern auch durch die moralischen Entscheidungen, die Spieler treffen mussten.

YAGER: Berliner Studio bekommt Tencent Investment

Derzeit hat das Studio den kompetitiven Quest-Shooter „The Cycle“ im Early Access. Die neue Version mit umfangreichen Gameplay-Änderungen ist erst kürzlich in einen Alpha-Test gestartet, weitere Informationen werden folgen. YAGER gehört zu den Top 10 der größten deutschen Entwicklerstudios und beschäftigt rund 140 Mitarbeiter.


Über YAGER

YAGER wurde 1999 von fünf enthusiastischen Entwicklern und Künstlern gegründet und konzentriert sich auf die Entwicklung immersiver und spannender Spiele. „Wir machen wunderschön gestaltete Spiele, die die Spieler mit dem Reichtum ihrer Welten in Erstaunen versetzen, in denen es mehrere Möglichkeiten gibt, erfolgreich zu sein und ihre Charaktere voranzubringen, und in denen sich all dies auch nach dem Start weiterentwickelt, in denen Neuheit und Dramatik gleich um die Ecke sind, was unsere Spiele zu einem immensen Spaß zum Spielen, Reden und Ansehen macht. Heute, 22 Jahre nach unserer Gründung, arbeitet ein hochqualifiziertes internationales Team von Spiele-Enthusiasten daran, YAGERs Vision von immersiven und fesselnden Spielen zu verwirklichen“, so die Firma über sich selbst.