Heute ist das verrückte VR-Abenteuer Tentacular für Meta Quest und SteamVR erschienen. Darin werdet ihr selbst zu einem gigantischen Tentakelwesen! Ihr könnt theoretisch alles unter euren Saugnapfarmen zermalmen. Doch: Ihr seid eigentlich ein herzensgutes Monstrum, das einfach nur seinen Platz in der Welt sucht.

Hier gibt es den tentakulären Launch-Trailer:

In Tentacular übernimmt man die Kontrolle über ein Tentakelwesen, das auf der Insel La Kalma aufgewachsen ist. Die Spieler werden vor die Aufgabe gestellt, ihren menschlichen Freunden bei der Erforschung einer seltsamen und mächtigen Energiequelle zu helfen, indem sie actionbasierte Aktivitäten und Konstruktionsrätsel lösen und dabei nichts anderes als ihre wenig handlichen (aber sehr tentakelichen) Gliedmaßen benutzen. Ein wahrer Tentakelspaß für Jung und Alt.

Nun gilt es, die eigenen Tentakel unter Kontrolle zu bekommen und die Aufgaben anzugehen. Und wenn man schon dabei ist, dann kann man gleich noch Elemente für den eigenen Spielplatz im Sandbox-Modus freischalten. Denn man kann auch einfach nur lustig vor sich hinbauen und dabei seine ungelenken Tentakeln zu kontrollieren lernen.

Tentacular Screenshots: