Das beliebte Open World Sandbox 2D Spiel Terraria ist nun auch auf der Nintendo Switch spielbar. In einem zugehörigen Launch Trailer präsentieren Nintendo und 505 Games in Zusammenarbeit mit Re-Logic sowie den Entwicklern von Pipeworks Studio die neue Version in einer Verbindung aus Gameplay- und Cinematic-Szenen.

Bislang verkaufte sich Terraria auf allen anderen verfügbaren Plattformen bereits über 27 Millionen mal. In der Switch Fassung, die sich auf dem vergangenen Update 1.3 befindet, wurden viele wichtige Anpassungen und Neuerungen vorgenommen, um der Nintendo Switch gerecht zu werden. So wurde unter anderem ein Touch Screen Support integriert, das Crafting-System verbessert und weiterer Content hinzugefügt.

Anzeige

Wer ein Nintendo Switch Online Abo besitzt, kann zudem problemlos online mit bis zu sieben weiteren Terraria Spielern zusammen auf Erkundungstour gehen, bauen und kämpfen.

Für Veteranen und Neueinsteiger

Darunter befinden sich nicht nur 800 neue Items, die die Gesamtzahl an Gegenständen im Spiel auf über 3.500 steigen lässt, sondern auch 20 herausfordernde Bosse und Events, über 300 Gegnertypen, 20 NPCs und besondere Endgame-Herausforderungen inklusive des „Celestial Invasion“ Events und dem „Moonlord“ als finalem Boss. Zusätzlich soll ein neuer Experten Modus selbst erfahrenen Terraria Spielern auf der Switch eine knifflige Herausforderung bieten, dafür natürlich aber auch mit besseren Belohnungen locken.

Zu erwerben ist die Switch Fassung bislang nur über den Nintendo Shop. HIER geht es direkt zur entsprechenden Angebotsseite.

Terraria – Launch Trailer – Nintendo Switch

Auch interessant:

Devil May Cry: Neuer DmC Switch Trailer zum Verkaufsstart

Ein Klassiker: Catan für die Switch ist da

Anzeige