Am heutigen Dienstag, 22. Oktober, ist das zweite Teamfight Tactics Set auf die League of Legends Testserver aufgespielt worden. Dieses hört auf den Namen „Rise of the Elements“ und bringt, wie der Name schon erahnen lässt, auch neue Klassen und Origins ins Spiel. Zudem schaffen es zahlreiche neue Helden in den Auto Battle Modus von Riot Games.

Neben vielen komplett neuen Helden erhalten viele bereits bekannte Figuren eine grundlegende Anpassung in Bezug auf die Einordnung in neue Rollen. Wir haben alle neuen Champions und Origins für euch in der Übersicht.

Neue Origins

Crystal/Kristall

Kristalline Champions haben ein Maximum an Schaden, den sie pro einzelnen Treffer erleiden können.

(2) 100 maximaler Schaden
(4) 60 maximaler Schaden

Desert/Wüste

Reduziert die gegnerische Rüstung.

(2) 50 Prozent
(4) 90 Prozent

Electric/Elektrisch

Elektrische Champions schocken nahe Feinde immer dann, wenn sie einen kritischen Treffer austeilen oder erleiden.

(2) 60 Schaden
(3) 200 Schaden
(4) 500 Schaden

Inferno

Der Zauberschaden von infernalen Zaubern verbrennt den Boden in der Nähe des Ziels. Die Flammen verursachen prozentualen Schaden des ursprünglichen Zaubers über fünf Sekunden.

(3) +80 Prozent Schaden
(6) +175 Prozent Schaden
(9) +275 Prozent Schaden

Glacial/Frost

Die normalen Angriffe von Frost-Champions haben eine Chance ihr Ziel für 1,5 Sekunden zu betäuben.

(2) 20 Prozent Chance zu betäuben
(4) 40 Prozent Chance zu betäuben
(6) 60 Prozent Chance zu betäuben

Light/Licht

Wenn ein Licht-Champion stirbt, bekommen alle anderen Licht-Champions Angriffstempo und werden um 25 Prozent ihres maximalen Lebens geheilt.

(3) 10 Prozent Angriffstempo
(6) 25 Prozent Angriffstempo
(9) 50 Prozent Angriffstempo

Steel/Stahl

Stahl-Champions bekommen einige Sekunden Immunität gegen jeglichen Schaden, wenn sie unter 50 Prozent Leben fallen.

(2) 2 Sekunden Immunität
(3) 3 Sekunden Immunität
(4) 4 Sekunden Immunität

Mountain/Berg

(2) Zum Start jedes Kampfs bekommt ein zufälliger Verbündeter einen Steinschild von 1.500.

Ocean/Ozean

Alle Verbündeten regenerieren alle vier Sekunden Mana.

(2) +10 Mana
(4) +20 Mana
(6) +40 Mana

Poison/Gift

(3) Gift-Champions verteilen Neuro-Toxin wenn sie Schaden verursachen. Das Gift erhöht die Manakosten des Ziels um 50 Prozent.

Shadow/Schatten

Schatten-Champions verursachen zu Beginn jedes Kampfes erhöhten Schaden. Der Bonus wird bei Todesstoß erneuert.

(2) 50 Prozent erhöhter Schaden, Erneuerung bei Kill eines Schatten-Helden für sich selbst.
(4) 100 Prozent erhöhter Schaden, Erneuerung bei Kill jedes Schatten-Helden.

Cloud/Wolken

Alle Verbündeten erhalten Chance auszuweichen.

(2) 25 Prozent Chance auszuweichen
(3) 40 Prozent Chance auszuweichen
(4) 60 Prozent Chance auszuweichen

Woodland/Wald

(3) Zum Start jedes Kampfes beschwört ein zufälliger Wald-Champion eine Kopie von sich selbst.

Assassin/Assassinen

Immer: Zu Beginn eines Kampfes springen Assassinen zum weitest entfernten Gegner. Setbonus: Assassinen bekommen zusätzliche kritische Trefferchance und Trefferschaden.

(3) 75 Prozent zusätzlicher kritischer Trefferschaden und 10 Prozent zusätzliche kritische Trefferchance
(6) 150 Prozent zusätzlicher kritischer Trefferschaden und 20 Prozent zusätzliche kritische Trefferchance

Berserker

Immer: Zu Beginn eines Kampfes springen Berserker zum nächsten Gegner. Setbonus: Berserker haben eine Chance Gegner mit ihren Angriffen in einem Kegel vor sich zu treffen.

(3) 40 Prozent Chance auf kegelförmigen Angriff
(6) 80 Prozent Chance auf kegelförmigen Angriff

Blademaster/Klingenmeister

Klingenmeister haben eine Chance von 40 Prozent zusätzliche Angriffe gegen ihr Ziel auszuführen. Diese Angriffe fügen Schaden in Höhe von normalen Angriffen zu und lösen Treffereffekte aus.

(2) Ein zusätzlicher Angriff
(4) Zwei zusätzliche Angriffe
(6) Drei zusätzliche Angriffe

Summoner/Beschwörer

Beschworene Einheiten haben zusätzliches Leben und höhere Dauer.

(3) 40 Prozent erhöht
(6) 100 Prozent erhöht

Druid/Druiden

(2) Druiden regenerieren jede Sekunde 40 Leben.

Mystic/Mystiker

Alle Verbündeten bekommen zusätzliche Magieresistenz.

(2) 70 Magieresistenz
(4) 150 Magieresistenz

Ranger/Bogenschütze

Alle drei Sekunden haben Bogenschützen eine Chance ihr Angriffstempo für drei Sekunden zu verdoppeln.

(2) 30 Prozent Chance
(4) 65 Prozent Chance
(6) 100 Prozent Chance

Warden/Wächter

Beschützer bekommen zusätzliche Gesamt-Rüstung.

(2) +100 Prozent Rüstung
(4) +250 Prozent Rüstung
(6) +400 Prozent Rüstung

Mage/Magier

Magier haben bei jedem Zauber eine Chance stattdessen einen Doppel-Sofortzauber auszulösen.

(3) 50 Prozent Chance
(6) 100 Prozent Chance

Alchemist

Immer: Alchemisten ignorieren Kollisionen und hören niemals auf sich zu bewegen.

Predator/Raubtier

(3) Raubtiere töten Ziele unter 20 Prozent ihrer Lebenspunkte bei Angriffen sofort.

Avatar

Die Herkunft/Origin von Avataren wird für Boni doppelt angerechnet.

EHgS2irVUAAqUfl
Das offizielle Cheat-Sheet für die neuen Origins. Quelle: Riot Games

Neue Items

Passen zu den neuen Origins führt Riot Games im zweiten TfT Set insgesamt fünf neue Spatula-Kombinationen ein. Auch diese haben wir nachfolgend in der Übersicht:

Frost: Spatula + Gürtel des Riesen
Klingenmeister: Spatula + Rekursivbogen
Assassine: Spatula + Riesenschwert

Wächter (neu): Spatula + Kettenweste > Rüstung des Beschützers
Magier (neu): Spatula + Träne der Göttin > Hexenhaube
Berserker (neu): Spatula + Handschuhe des Schlägers > Berserkeraxt
Licht (neu): Spatula + Negatron-Mantel > Verschlissenes Amulett des Aufstiegs
Inferno (neu): Spatula + Übergroßer Stab > Bamis Glutstein

Elemente

Zusätzlich gibt es die Namen gebenden Elemente in „Rise of the Elements“. Feuer, Wolken, Ozean und Berg sind Buffs, die euren Champions zu Rundeneginn zusätzliche Boni verleihen.

Inferno Hex – Inferno: Der Champion startet den Kampf mit 30 Prozent mehr Angriffstempo.
Cloud Hex – Wolken: Der Champion hat 30 Prozent erhöhte Ausweichchance.
Ocean Hex – Ozean: Der Champion startet den Kampf mit 30 zusätzlichem Mana.
Mountain Hex – Berg: Am Ende jeder Planungsphase bekommt der Champion permanent 30 zusätzliche Lebenspunkte.

EHgS2iqUUAAkpvX
Neue Buffs und Gegenstände kommen ebenfalls mit dem zweiten TfT Set. Quelle: Riot Games

Alle 51 Helden

Tier 1

Kog’Maw (neu) – Gift – Raubtier
Ivern (neu) – Wald – Druide
Warwick – Frost – Raubtier
Diana (neu) – Inferno – Assassine
Maokai (neu) – Wald – Druide
Ornn (neu) – Elektrisch – Wächter
Vladimir (neu) – Ozean – Magier
Taliyah (neu) – Berg – Magier
Nasus (neu) – Licht – Wächter
Zyra (neu) – Inferno – Beschwörer
Vayne – Licht – Bogenschütze
Renekton (neu) – Wüste – Berserker

Tier 2

Malzahar (neu) – Schatten – Beschwörer
Neeko (neu) – Wald – Druide
Skarner (neu) – Kristall – Raubtier
Thresh (neu) – Ozean – Wächter
Syndra (neu) – Ozean – Magier
Volibear – Frost – Eletrisch – Berserker
LeBlanc (neu) – Wald – Assassine – Magier
Varus – Inferno – Bogenschütze
Yasou – Wolken – Klingenmeister
Braum – Frost – Wächter
Jax (neu) – Licht – Berserker
Rek’Sai – Stahl – Raubtier

Tier 3

Ezreal (neu) – Frost – Bogenschütze
Veigar – Schatten – Magier
Sivir (neu) – Wüste – Klingenmeister
Sion (neu) – Schatten – Berserker
Nocturne (neu) – Stahl – Assassine
Kindred – Schatten – Inferno – Bogenschütze
Nautilus (neu) – Ozean – Wächter
Dr. Mundo (neu) – Gift – Berserker
Soraka (neu) – Licht – Mystiker
Aatrox – Licht – Klingenmeister
Azir (neu) – Wüste – Beschwörer

Spezial – Qiyana (neu) – Assassine – Berg/Wolken/Ozean/Inferno

Tier 4

Ashe – Kristall – Bogenschütze
Brand – Inferno – Magier
Kha’Zix – Wüste – Assassine
Malphite (neu) – Berg – Wächter
Annie (neu) – Inferno – Beschwörer
Twitch (neu) – Gift – Bogenschütze
Janna (neu) – Wolken – Mystiker
Yorick (neu) – Licht – Beschwörer
Olaf (neu) – Frost – Berserker

Tier 5

Nami (neu) – Ozean – Mystiker
Taric (neu) – Kristall – Wächter
Zed – Elektrisch – Beschwörer – Assassine
Singed (neu) – Gift – Alchemist
Master Yi (neu) – Schatten – Mystiker – Klingenmeister

Tier 7

Spezial – Lux (neu) – Avatar – Frost/Wolken/Elektrisch/Wald/Ozean/Kristall/Stahl/Inferno/Schatten/Licht

Über Teamfight Tactics

Teamfight Tactics ist die Auto Chess Variante von Riot Games und zeitgleich die einzige Ausführung, die in einem anderen Universum als die ursprüngliche Dota 2-Mod spielt. Ein Team aus anfangs rund 30 Riot Mitarbeitern hat sich für den Spielmodus begeistern können und schließlich das Projekt als dauerhaften Spielmodus umgesetzt, der über den normalen League of Legends Client verfügbar ist.

Riot Games setzt dabei auf einige deutliche und einige kleine Unterschiede, die den Modus deutlich von seinen Auto Battle Genre-Konkurrenten wie Dota Underlords oder Auto Chess abheben. Denn auch Valve und Epic Games sind mittlerweile auf den neuen Trend aufgesprungen.

Mehr zu TfT:

TfT: Über Stand und Zukunft – Kompetitive Szene ab 2020