Heute ist das neue Spiel The Serpent Rogue von Publisher Team17 und dem ukrainischen Entwickler Sengi Games erschienen. In diesem Sandbox-Abenteuerspiel werden die Spieler in eine mittelalterliche Welt voller Alchemie entführt. Als der Protagonist The Warden begibt man sich auf eine spannende Entdeckungsreise, um die bösartige Verderbnis „Serpent Rogue“ zu vertreiben, die Welt wieder ins Gleichgewicht zu bringen und das Reich um Mount Morbus wiederherzustellen. Der Wächter fällt besonders wegen seiner ikonischen Pestmaske auf. Auch wenn er am Anfang sehr unscheinbar wirkt, nur ihm obliegt es, die Welt zu einem besseren Ort zu machen… oder zu einem schlechteren.

The Serpent Rogue ist fpr PC, Nintendo Switch, PlayStation 5 und Xbox Series X|S erschienen.

The Serpent Rouge Trailer:

Über The Serpent Rogue

Die Alchemie ist eine der wichtigsten Zutaten im Gameplay von The Serpent Rogue. Sie zu beherrschen entscheidet über den Erfolg von The Warden und ist deshalb von entscheidender Bedeutung. Man erforscht und sammelt Zutaten, die überall in der Welt verstreut sind. Danach gilt es, ihre Verwendungsmöglichkeiten zu entdecken, mit ihnen zu experimentieren und verschiedene Mischungen auszuprobieren, um einzigartige Tränke herzustellen. Die fertigen Mixturen lassen sich dann benutzen, um die vielen Herausforderungen zu meistern, die in der Spielwelt auf The Warden warten. Das Brauen von Tränken erledigt man über seinen Mischtisch, den man in der Welt aufstellen kann. Wenn man Quests der anderen Bewohner erfüllt, gelangt man an seltene und nützliche Ressourcen.

Bei allem können die Spieler selbst entscheiden, wie sie vorgehen: Gegner können direkt im offenen Kampf, durch perfekt getimte alchemistische Tränke oder durch das Anfreunden und Zähmen lokaler Bestien besiegt werden. Jeder Schritt auf der Reise des Spielers ist mit Herausforderungen und Entscheidungen verbunden, deren Widerhall in der gesamten Welt zu spüren ist. Wenn man zum Beispiel Essen herumliegen lässt, lockt das Ungeziefer an und verursacht Unheil, während unbeerdigte Leichen furchterregende Ghoule anlocken – man sollte also vorsichtig sein.

Durch die Tränke lassen sich die Regeln der Welt auf den Kopf stellen, so kann man beispielsweise erreichen, dass Gift plötzlich zum Heilmittel wird oder die Bestien zu Farmtieren werden.


Sengi Games entführt die Spieler in eine einzigartige, düstere Spielwelt. The Serpent Rogue ist ab sofort erhältlich.

The Serpent Rogue Screenshots: