Stell dich deinen Dämonen! Mit genau diesem Satz beginnt die Videobeschreibung zum heute veröffentlichten, offiziellen Trailer des kommenden The Witcher Anime Netflix Films „Nightmare of the Wolf“. Dieser feiert bereits am 23. August, also noch in diesem Monat, Weltpremiere auf Netflix.

Der Trailer startet wiederum mit der Frage „Wisst ihr was nötig ist, um einen Hexer zu erschaffen?“. Diese können wir direkt an euch weitergeben. Denn die allermeisten sind nicht so tief in der The Witcher Lore gebildet, um aus dem Stegreif eine adäquate Antwort darauf zu geben.

Glücklicherweise könnt ihr diese Lücke in eurem Wissensschatz schon sehr bald schließen, denn im Film gibt es unter anderem darauf eine ausführliche Reaktion. Aber auch viele weitere Themen aus der The Witcher Welt spielen eine zentrale Rolle. So geht es selbstverständlich abermals um Dunkelheit, böse Kreaturen, die erschlagen werden müssen, Beziehungen, Vorsehungen und nicht zuletzt jede Menge epischer Momente.

Im Gegensatz zum Spiel geht es aber nicht nur um „den einen Hexer“. Vielmehr schließen sich gleich mehrere der gefürchteten und berüchtigten Hexer zusammen, um gemeinsam zu kämpfen und für sich einzustehen. Seht selbst.

The Witcher: Nightmare of the Wolf | Offizieller Trailer | Netflix

Mehr zu den Netflix-Neuerscheinungen im August:

Der Netflix August: The Witcher, Bob Ross, Tomb Raider und mehr


Über Netflix

Netflix ist mit mehr als 209 Millionen zahlenden Mitgliedern in über 190 Ländern der größte Streaming-Entertainment-Dienst weltweit und bietet Zugriff auf eine große Auswahl vielfältiger Serien, Dokumentationen und Spielfilme in zahlreichen Sprachen. Mitglieder können die Inhalte jederzeit, überall und mit fast jedem beliebigen internetfähigen Endgerät unbegrenzt streamen, ohne dauerhafte Verpflichtungen einzugehen. Die Wiedergabe der ausgewählten Titel kann dabei ganz ohne Werbeunterbrechungen jederzeit gestartet, unterbrochen und fortgesetzt werden.