Es ist schon erstaunlich wie dieses Entwickler-Team am Zahn der Zeit arbeitet. Mit der aktuellen Version von theHunter: Call of the Wild wir ein neues DLC mit besonders moderner Ausrüstung vorgestellt. Vermutlich hat man im Hause Expansive Worlds gerade die ersten Matches Call of Duty: Modern Warfare gezockt, denn dort sind es besonders die Nacht-Matches, die einen besonderen Nervenkitzel bringen. Also dachte man sich wohl: Hey, das brauchen wir auch. Und so kam es, denn im neuen High-Tech Hunting Pack gibt es unter anderem Nachtsichtgeräte und einen Schwung neue Visiere – passend dazu der Koter CB-65-Bogen.

Anzeige

8X50-Nachtsichtfernglas

COTW High tech weaponpack Binoculars Steam 2Nachts zu jagen bedeutet eine große Herausforderung auch für den erfahrenen Jäger. Seien es kleine Beutetiere oder gefährliche größere Raubtiere, wenn die Sonne hinter dem Horizont verschwunden ist, sind die menschlichen Jäger im Nachteil. Bislang konnte man sich da nur mit einer Taschenlampe behelfen, deren Lichtkegel ist allerdings für alle sichtbar und wenig unauffällig. Das neue Nachtsichtfernglas bringt nun eine tolle neue Jagderfahrung in das Dunkel der Nacht. Damit bleibt nichts verborgen und man sieht, wie das Reservat langsam zum Leben erwacht.

GenZero 1-4×20-Nachtsicht-Zielfernrohr

CoTW steam Nightvision Scope image 616x257Während ein Fernglas mit Nightvision bereits sehr bereichernd wirkt, viel spannender wird es noch mit dem neuen Zielfernrohr. Dies ist ausgestattet mit einem qualitativen Sichtverstärker. Das GenZero 1-4×20-Nachtsicht-Zielfernrohr  kommt in kompaktem Design und in einer wasserdichten Batteriekammer. Durch eine IR-Beleuchtung ist damit auch eine nächtliche Jagd auf große Distanzen möglich. Einzig vor Nebel und zu heftigen Wettererscheinungen sollte man sich in Acht nehmen, diese beeinflussen die Technik eher negativ.

Koter CB-65-Bogen

CoTW steam Nightvision Scope and bows 616x257Als eine Mischung aus Bearclaw Lite CD-60 und dem Hawk Edge CB-70 präsentiert sich der Koter CB-65 als ein vielseitiger Compoundbogen, der für jede Situation geeignet ist. Besonders geeignet ist das gute Stück für mittelgroße Beutetiere – natürlich kann man damit trotzdem auch Klein- und Großwild jagen, wenn man die richtigen Pfeile wählt.

Entfernungsmesser-Bogenvisier BrightSight und Leuchtspurpfeile

Jagd mit dem Bogen ist eine wirkliche Königsdisziplin. Um sie leichter meistern zu können gibt es nun ein neues Bogenvisier. Damit lassen sich Entfernungen wesentlich besser einschätzen. Per Knopfdruck berechnet das BrightSight die Entfernung zum Ziel und projiziert einen virtuellen LED-Punkt, der nur für den Jäger sichtbar.

CoTW steam tracer arrow image 616x257Mit den Leuchtspurpfeilen kann man sein Beutetier des nachts leichter verfolgen. Sie sind mit einer rot blinkenden LED in der Sehnenkerbe ausgestattet. Bei einem erfolgreichen Treffer muss man jetzt nur noch dem blinkenden Pünktchen folgen.

High-Tech-Jäger-Pack Screenshots

Das High-Tech-Jäger-Pack ist ab sofort verfügbar und kann für 3,99 Euro auf Steam erworben werden:


Mehr zu theHunter Call of the Wild gibt es hier: COTW

Anzeige