Ihr habt Lust auf ein Hack’n’Slay, aber Diablo und Path of Exile geben euch nichts mehr? Dann könnte Torchlight II genau die richtige Alternative sein. Zwar ist das Spiel von Perfect World, Runic Games und Panic Button nicht mehr neu, aber seit dem gestrigen Dienstag auch auf den aktuellen Konsolen verfügbar.

Bereits im September 2012 wurde das Spiel auf dem Computer veröffentlicht. Nun, fast genau sieben Jahre später, können sich auch Spieler auf der PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch ins bunte Getümmel stürzen. Der Preis liegt für alle drei neuen Plattformen in den jeweiligen Shops bei 19,99 Euro.

Über Torchlight II

Torchlight II ist ein typisches Hack’n’Slay, welches euch aus der Top-Down Perspektive in den Kampf schickt. Zu Beginn wählt ihr aus einer der vier Charakterklassen Berserker, Glutsteinmagier, Ingenieur und Vagant. Diese kommen mit jeweils unterschiedlichen Talenten, Fähigkeiten und Ausrichtungen daher, die sich selbstverständlich im Spielverlauf individualisieren und verbessern lassen.

Entweder alleine oder im Multiplayer gilt es dann unterschiedlichste Gebiete zu erkunden, Gegner zu bekämpfen und natürlich reichlich Beute zu sammeln. Besonders machen Torchlight II sein eigener Grafikstil als auch der treue Tierbegleiter, der ständig an der Seite des Abenteurers steht und ihm auf verschiedene Weisen hilft.

Für die Konsolenversionen gibt es für jede Plattform einen ganz besonderen Begleiter. Während die PS4 Version eine Fee im Sortiment hat, kommt die Xbox One Version mit einem Feuerkobold daher. Die Switch Version hat ein pinkes Einhorn im Gepäck.

Torchlight II | Official Console Launch Trailer

Auch interessant:

Bulletstorm: Jetzt auf der Switch – Auch der Duke ist dabei

Ab heute: Hotline Miami Collection auf Switch verfügbar