Ubisoft Fans aufgepasst! Das Datum der nächsten Ubisoft Forward Ausgabe rückt mit großen Schritten näher. Bereits in einer Woche, am 10. September 2020, geht es um 20 Uhr mit der Übertragung los. Zu welchen Spielen wir Neuigkeiten erfahren werden, ob Releasedaten verkündet werden oder sogar ein neues Spiel enthüllt wird, wissen bis bislang nur wage.

Bereits verkündet hat Ubisoft, dass es zum Start des Streams um 20 Uhr News und Inhalte zu bestehenden und bereits etablierten Spielen wie Brawlhalla und Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint geben soll. So „richtig spannend“ geht es dann wohl aber erst ab 21 Uhr weiter. Dann sollen neue Details zu neuen, aktuellen und kommenden Spielen wie etwa Watch Dogs: Legion, Hyper Scape und weiteren Überraschungstiteln auf der Agenda stehen.

Anzeige

Wer bei der Übertragung dabei ist, zuschaut und zudem in sein Ubisoft-Konto eingeloggt ist, kann sich außerdem über spielinterne Belohnungen freuen.

Ubisoft Forward: September Line-Up – Trailer

Im offiziellen Trailer zum Event in der kommenden Woche sind neben den oben bereits genannten Titeln auch Ausschnitte aus Rainbow Six Siege und dem unter dem Namen „Gods & Monsters“ angekündigten Spiel zu sehen, welches ursprünglich bereits am 25. Februar 2020 auf Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch und dem PC erscheinen sollte. Nun kursieren allerdings Gerüchte, dass das Projekte unter neuem Namen („Phoenix Rising“) neu aufleben soll. Vielleicht wissen wir in genau sieben Tagen schon mehr.

Der ganz kurze Ausschnitt bei 0:51 Minuten könnte zudem auf Neuigkeiten zum nächsten Spiel im Tom Clancy’s Rainbow Six Franchise hindeuten. Bereits seit einiger Zeit warten die Fans auf detailliertere Infos zu Rainbow Six Quarantine. Der Trailer legt den Fokus allerdings stark auf Szenen aus Watch Dogs Legion, sodass wir an dieser Stelle davon ausgehen, dass es zum dritten Teil dieser Serie am meisten zu sehen geben wird.

Anzeige