Der rasante Multiplayer-Titel Destruction AllStars erhielt seit Release im Februar bereits einige Updates, die unter anderem das direkte Community-Feedback umsetzten und das Spiel so stetig verbessern konnten. Darunter fallen neu implementierte Destruction-Punkte, die durch Ingame-Herausforderungen verdient werden können, neue Server-Regionen und seltenere Charakter-Skins für mehr Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung.

Mit den vorgestellten Ingame-Seasons wird sichergestellt, dass auch in Zukunft größere und kleinere Neuerungen frischen Wind in Destruction AllStars bringen.

Überflieger: Nächste Woche geht’s los

Die erste Saison namens “Überflieger” startet am Mittwoch, den 5. Mai 2021 und ist vollgepackt mit folgenden Neuerungen:

    • Der neue AllStar-Charakter Alba, eine aus Schottland stammende AllStar-Veteranin mit einem Hightech-Panzer-Kampfanzug.

    • Heldenfahrzeug Claymore über einen Laserstrahl, der Kontrahenten aus dem Weg fegt. Zudem verfügt sie auch zu Fuß über neuartige Fähigkeiten, die brenzlige Situationen maßgeblich beeinflussen können.

    • Der kompetitive Modus Blitz, in dem mit drei Spielern und insgesamt vier Teams pro Match um den Sieg und die höchsten Ranglistenplätze gespielt wird.

    • Einige Wochen nach der Veröffentlichung der ersten Saison wird es in Destruction AllStars mit dem Fotomodus die Möglichkeit geben, spektakuläre Aufnahmen im Singleplayer-Modus zu kreieren und diese mit anderen Spielern zu teilen.

    • Der AllStar-Pass wird in Destruction AllStars integriert und bietet – je nach Level der Spieler – unterschiedliche Belohnungen, unter anderem Skins, Emotes oder Banner. Der AllStar-Pass verfügt über 100 Stufen, die sich durch das Sammeln von Saisonpunkten aus Online-Matches freischalten lassen.

Wie im zugehörigen Beitrag auf dem offiziellen PlayStation-Blog näher beschrieben, plane man zudem in den nächsten Monaten die Regeln des Spiels zu verändern und Spielende einzuladen, eine neue Perspektive zu erleben. Dazu werde es unter anderem die zweite Featured Playlist inklusive eines 4v4 Stockpile geben, nachdem bereits in der vergangenen Woche die erste 8v8 Mayhem Playlist gestartet ist.

Auch darüber hinaus plane man, jeden Monat weitere neue Inhalte ins Spiel zu bringen. Dazu gehört beispielsweise der Singleplayer-Content in Form der Challenge-Serie, die aktuell um die Bluefang Challenge Series erweitert wurde. In dieser erfahrt ihr jede Menge Details über die Hintergrundgeschichte und Motive von Bluefang in Bezug auf die Teilnahme an Destruction AllStars.

„Dabei bahnt ihr euch euren Weg durch die Arena in seinem Hero Vehicle: dem Shredder. Stellt euch Bluefang’s Rival, Angelo Avello, in 7 Gameplay-Herausforderungen und verdient exklusive Kosmetische Items, inklusive eines epischen Skins und ein Emote. Verratet uns gerne, welchen AllStar ihr gerne in der Challenge Series sehen wollt“, erläutert George Rule, Community Manager bei Entwickler Lucid Games.

Weitere Infos zu Destruction AllStars findet ihr in unserer Vorstellung des Spiels:

Destruction AllStars: Neuer Genre-Mix mit Potenzial