Erfurt. Der frisch gewonnene Gaming-Grounds.de Partner Rot Weiß Erfurt 1966 Pro Club hat einige Neuigkeiten zu vermelden. Gaming-Grounds.de hat die vergangene Woche im Verein für euch zusammengefasst.

Zum vergangenen Osterwochenende gab es eine schönes Gewinnspiel, bei dem treue Fans etwas vom Verein zurückbekommen konnten. Dabei handelte es sich um drei Playstation Guthaben in Höhe von 10 Euro. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner an dieser Stelle. Auch auf die Verkündung der Partnerschaft mit Gaming-Grounds.de habe man viel Respekt bekommen, vermeldet der Verein.

Auch sportlich auf gutem Weg

NGL

Auch sportlich gibt es gute Neuigkeiten. Zwar musste man in der National Gaming League (NGL) Pro Club mit zwei Niederlagen gegen die starken Konkurrenten „Teamgeist CF“ (1:2) und „Illuminaten“ (1:5), die momentan Rang 1 und 2 belegen, einen herben Rückschlag hinnehmen, dennoch ist mit nun sechs Punkten Abstand auf den ersten Platz nach neun Spieltagen immer noch alles möglich im Kampf um den Aufstieg.

Hier geht’s zur Tabelle:

https://www.ngl.one/proclub/league/ps4/Rookie%20Liga%20A/101891/table

PCL

In der PCL Liga bleibt der RW Erfurt 1966 weiter auf Kurs. Nach mittlerweile vier absolvierten Spieltagen in der PCL Liga 4 A steht man auf einem starken dritten Tabellenplatz. Zwar musste man am vierten Spieltag gegen „U had 1 Job“ die erste Niederlage im Wettbewerb hinnehmen (0:2), konnte jedoch zuvor alle Duelle für sich entscheiden. Mit neun Punkten aus vier Spielen und einem Torverhältnis von 10:5 hat mein eine solide Ausgangslage für den weiteren Saisonverlauf geschaffen.

Hier geht’s zur Tabelle:

https://www.proclubliga.de/league.php?league=pcl4a#table

Was steht an?

Noch in dieser Woche geht es sportlich weiter. In der NGL wartet als nächster Gegner „Cologne Bangers“, die momentan auf dem neunten Tabellenplatz verweilen. Gegen das Team aus dem Mittelfeld heißt es Stärke zeigen, um weiter an den Aufstiegsplätzen dran zu bleiben.

In der PCL geht es als nächstes in ein sehr richtungsweisendes Spiel gegen den momentanen Tabellenführer „Football United“, das einzige Team, welches bislang alle Spiele gewinnen konnte. Gerade für diese Spiele muss der RW Erfurt allerdings auf wichtige Spieler verzichten. ‚PattePlay‘ (PSN Patto0605), die Nummer 7 im zentralen defensiven Mittelfeld, befindet sich im Urlaub, während ‚Spieß‘ durch seine gelb-rote Karte in der vergangenen PCL Partie für ein Spiel gesperrt ist.

Selbstverständlich werde man die Spieler adäquat ersetzen und weiterhin auf Punktejagd gehen, teilt der Verein mit.

Kommentar von ‚germinator1892‘

Abschließend hatte der Spieler Benedikt ‚germinator1892‘ Peinemann noch einige Worte zur aktuellen Entwicklung des Vereins zu sagen. Sein Statement veröffentlichen wir nachfolgend ungekürzt.

Benedikt ‚germinator1892‘ Peinemann. Quelle: privat

„Rot Weiß Erfurt 1966 „a never ending Love Story“! Das Team um Sebastian ‚Erfurterjunge85‘ Hartig und Patrick ‚Pato0605‘ Heydecke sind mächtig stolz auf das, was sich aktuell rund um das Proclub Team abzeichnet.

Durch den Gewinn mehrerer Sponsoren lässt man mehr und mehr in der FIFA Proclub-Szene aufhorchen. Nicht nur die virtuelle Liebe für Rot Weiß war ein Grund dafür dieses tolle Projekt ins Leben zu rufen, sondern auch die Liebe auf dem echten Rasen. Hierbei stehen bedingungsloser Einsatz und der absolute Siegeswille im Vordergrund. Und nicht zu guter Letzt der Spaß am Spiel.

Durch sein hervorragendes Fingerspitzengefühl für die Bereiche Marketing und Player-Management, konnte sich Patrick ‚Pato0605‘ Heydecke zuletzt einen Hauptsponsor für unser Proclub-Team an Land ziehen. Mit dem Erfurter Unternehmen „Fensterputzdienst Aßmann“ konnte man sich direkt einen lokalen Partner sichern.

Stand heute ist das damals gestartete Projekt des Proclub-Teams mit Aussicht in die Zukunft bestens gewappnet. In Kürze warten weitere tolle und zahlreiche Neuigkeiten auf den RW Erfurt 1966 Proclub.

Stay tuned!

Benedikt ‚germinator1892‘ Peinemann“

Mehr dazu:

Auch der RW Erfurt 1966 Pro Club wird GG-Partner