Valheim ist einer der großen Überraschungstitel in diesem Jahr. Das Survival-Game nimmt die Spieler mit auf ein gefährliches Abenteuer voller nordischer Mythologie, Monstren und dem Kampf ums Überleben. Wer das Spiel zum ersten Mal sieht, dem fällt vermutlich der eher minimalistische Grafikstil auf, der an alte PlayStation-Tage angelehnt ist. Auch wenn die Grafik mit vielen Effekten versehen wurde, ist es aber noch ein anderes Element, dass die einzigartige Stimmung im Spiel trägt: die Musik.

Umso erfreuliche ist es, dass sich Entwickler Iron Gate nun dazu entschlossen hat, den Valheim Soundtrack zusätzlich zum Spiel zu veröffentlichen. Die Musik wurde hauptsächlich von Composer Patrik Jarlestam beigesteuert. Der Soundtrack beinhaltet 20 Lieder und hat eine Länge von rund einer Stunde. 18 der Titel stammen vom originalen Early Access Launch, zwei Bonus-Lieder vom Valheim Release und den Cinematic Trailers sind ebenfalls dabei.

Ihr könnt euch den Soundtrack entweder kostenlos über Spotify anhören (wenn ihr Mitglied seid) oder auf Steam kaufen. Dort kostet er 6,59 Euro bis zum 5. November gibt es eine Rabattaktion und ihr zahlt nur 5,93 Euro.

In der Beschreibung heißt es:

„Der Soundtrack ist eine atmosphärische Reise durch ein imaginäres Wikinger-Fegefeuer voller Leben, Abenteuer und Legenden, wobei jeder Titel die einzigartige Landschaft und die Biome des Spiels zum Leben erweckt.

Von den sanften Melodien von ‚Meadows‘ bis hin zum mächtigen, metallischen Saitenspiel von ‚Boss 1 Eikthyr‘ oder den heulenden Winden von ‚Mountains‘ wird dich der Valheim OST in die Vergangenheit zurückversetzen und die Abenteuer, die du mit deinen Freunden erlebt hast, wieder aufleben lassen, ganz gleich, wo du gerade bist.“


Mehr zu Valheim findet ihr hier:

Hier klicken, um den Inhalt von gaming-grounds.de anzuzeigen