Mit Episode 3 (Reflection) Akt 2 wird der taktische 5vs5-Shooter Valorant eine weitere Map erhalten, dies gab Entwickler Riot Games nun bekannt. Unter dem Namen Fracture wird es die mittlerweile siebte Karte im Spiel sein, welche zudem viele kleine Hinweise zur Hintergrundgeschichte von Valorant geben soll. Außerdem stellt sie die Spieler vor ein taktisches Problem, das es zu lösen gilt.

Neben der neuen Karte erwartet die Spieler auch ein neuer Kampfpass, der dieses Mal mit seinen Items auf die Community eingeht.

Map Fracture

Die neue Map Fracture ist wie ein einfach „H“ aufgebaut. In der Mitte gibt es eine visuelle Trennlinie zwischen den beiden gegensätzlichen Seiten. Das verteidigende Team startet in der Mitte der Map. Lange Seilrutschen verbinden die Routen auch im Untergrund.

Offizieller Kartenteaser:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Joe Lansford, Level Designer bei Riot Games, erklärt die einfache Form der Map:

„Die Idee zu der Karte kam uns nach einer simplen Frage: Was wäre, wenn? Im Speziellen: Was wäre, wenn Angreifer auf beiden Seiten der Karte starten und die Verteidiger in die Zange nähmen? Wir wollen, dass die Spielerinnen und Spieler ihre fundamentalen Herangehensweisen überdenken, und ihnen einzigartige Probleme vorsetzen, die sie lösen sollen.“

Die grafische Gestaltung erfolgte mit der Absicht, eine offensichtliche Teilung zwischen beiden Kartenseiten zu schaffen. Diese soll darauf hindeuten, dass es eine Art Unfall gegeben hat, der an dieser Stelle eine Kluft im Raum-Zeit-Kontinuum verursacht hat.

Anzeige
Angebot Logitech G502 HERO...

Brian Yam, Lead Artist bei Riot Games:

„Wir wollten eine einzigartige visuelle Umgebung schaffen, die das Narrativ eines fehlgeschlagenen geheimen Experiments untermauert.“

Als kleines Extra finden sich auf der Map zudem einige Hinweise zur Geschichte von VALORANT. Erstmalig auch interaktive narrative Objekte. Es gibt also viel für die Fans zu entdecken.

Neuer Kampfpass

Auch der Kampfpass bringt einige Details mit sich. Neben neuen Skins für Phantom, Vandal und Operator wird es ein paar Graffiti und Banner geben, die von den Memes der Community inspiriert wurden.

Senior Producer Preeti Khanolkar will das Geheimnis noch nicht lüften:

„Welche das sind, müssen die Spieler*innen selbst herausfinden.“

Fracture Release

Riot Games hat den aktuellen Akt 1 von Reflexion kürzlich um zwei Wochen verlängert. So können wir mit dem Akt 2 und der neuen Fracture Map vermutlich so um den 8. oder 9. September rechnen.


Mehr Valorant News findet ihr hier:

VALORANT