Und so schnell ist es auch schon wieder vorbei mit den Zugängen für die Closed Beta von VALORANT. Nachdem in den letzten Wochen gefühlt unendlich viele Spieler den Wunsch hatten, einen eigenen Zugang für die geschlossene Testphase des Riot Games Shooters zu bekommen, gibt es nun keine neuen Einladungen mehr. Das verkündete der Entwickler und Publisher am heutigen Freitag, 22. Mai.

Damit einher gehen weitgehende Informationen und Ankündigungen rund um das Ende der Beta, ein Zeitplan bis zum Release am 2. Juni, der den Fans bereits gestern offenbart wurde, sowie die Zusammenfassung, was mit bisherigen Fortschritten, Belohnungen und Skins passiert. All das fassen wir euch nachfolgend in aller nötigen Kürze zusammen.

Der Zeitplan bis zum Launch

  • Einladungen zur Closed-Beta: bereits gestoppt
  • VALORANT Shop Abschaltung: „In wenigen Stunden“
  • Start der letzten Beta-Spiele: Donnerstag, 28. Mai, 17:59 Uhr (8:59am PT)
  • Beta-Server Abschaltung: Donnerstag, 28. Mai, 19:30 Uhr (10:30am PT)
  • Wartungsarbeiten: 28. Mai bis 2. Juni
  • VALORANT Release: 2. Juni

Belohnungen und Fortschritte

Als kleinen Trost für all jene, die nun keinen Zugang zur Beta mehr bekommen werden und „erst“ am 2. Juni mit allen anderen anfangen können VALORANT zu spielen, hat Riot Games ein kleines Geschenk vorbereitet. Sofern ihr für einen Drop auf Twitch berechtigt gewesen seid, findet ihr in eurem Inventar eine ganz besondere Spielerkarte:

Anzeige
CB Watcher Final Twitch Colors NoName
Quelle: Riot Games

Wie ihr im Zeitplan bereits lesen konntet, schaltet Riot bereits am heutigen Freitagabend den In-Game-Shop der VALORANT Beta ab. Wie bereits kommuniziert, bekommen alle Spieler ihre investierten VALORANT Punkte zurück und einen Bonus von 20 Prozent als kleines Dankeschön. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr die Punkte in Skins investiert hattet oder lediglich auf dem Konto hattet.

Jeglicher Fortschritt, den ihr sonst im Spiel in den vergangenen Wochen erspielt habt, wird mit wenigen Ausnahmen vollständig zurückgesetzt. Dazu gehören Ränge, Level und vieles mehr. Behalten dürft ihr hingegen alle Belohnungen, die ihr über den Closed Beta Spieler Pass freigeschaltet habt. So könnt ihr auch nach Release noch zeigen, dass ihr bereits in der Testphase fleißig und aktiv wart.

Über VALORANT

VALORANT ist der neue First Person Shooter aus dem Hause Riot Games. Die Macher des berühmten League of Legends erweitern ihr Games Portfolio in mehreren Genres. Das ehemals „Project A“ genannte Spiel ist ein kompetitiver und im 5 gegen 5 gespielter FPS, der am 2. Juni 2020 erscheint. Das Gameplay lässt sich am ehesten als eine Mischung aus Valves Counter-Strike: Global Offensive und Blizzards Overwatch bezeichnen. Auch Anlehnungen an Ubisofts Tom Clancy’s Rainbow Six Siege sind erkennbar.

Riot Games legt in Valorant extrem viel Wert auf einen guten Netcode, stabile Server und ein ausgereiftes Anti-Cheat System, um das Spielerlebnis so fair wie irgendwie möglich zu gestalten. Auch auf älteren Computern soll VALORANT eine gute Figur abgeben.

Anzeige