Die Informationen zum dritten VALORANT Akt werden immer konkreter! Nachdem Riot Games bereits am Dienstag die neue Karte „Icebox“ enthüllt hatte, folgt am heutigen Donnerstag die neue Agentin „Skye“. Sie ist offensichtlich im Wald zuhause und eng mit der Natur verbunden. Der Neuzugang, der im Zuge des kommenden Akt III des kompetitiven 5 vs. 5 Shooters erscheinen soll, wird im neuen Agent Reveal Trailer vorgestellt.

Sie bildet mit ihrer Freischaltung am 27. Oktober den Abschluss des von Riot Games überarbeiteten Zeitplans. So beginnt die Freischaltung der Akt III Neuerungen und Inhalte bereits am 13. Oktober, am 27. Oktober sollen dann alle Features vollumfänglich verfügbar sein. Inklusive Skye.

Anzeige

Fähigkeiten, Spielweise und mehr

Im neuen Trailer gibt es einen guten ersten Eindruck über ihre Fähigkeiten, Spezialisierungen und Spielweise. Wären wir hier in einem RPG würde man am ehesten wohl von einer Druidin sprechen. Da das Setting in VALORANT jedoch ein sehr alternatives ist, beleuchten wir ihre besonderen Skills nachfolgend etwas genauer.

Wie es für eine naturverbundene Heldin in einem Videospiel üblich ist, setzt Skye stark auf die Kontrolle von (beschworenen) Tieren. Ähnlich wie Sova kann sie Gegner lokalisieren. Sie nutzt dafür keinen speziellen Pfeil, wie der eben benannte Bogenschütze, sondern einen Vogel, der die nahe Umgebung auskundschaftet.

Weiterhin kann sie die Kontrolle über eine Art Wolfsdrohne übernehmen, diese Fernsteuern und ebenfalls für reichlich Informationsgewinn sorgen. Unverwundbar scheint diese Beschwörung jedoch nicht zu sein. Zusätzlich kann Syke, wie im Agent Reveal Trailer nachfolgend zu sehen, eine großflächige Heilung auslösen, die alle im Bereich befindlichen Verbündeten Lebenspunkte regenerieren lässt. Gerüchte besagen, dass sie sich dafür selbst nicht heilen kann.

Zu guter Letzt wäre da noch ihre ultimative Fähigkeit. Mit dieser kann sie gleich drei Wölfe herbeirufen, die Gegner aufspüren, verfolgen und wohl auch angreifen. Aber seht selbst.

Skye // Agent Reveal Trailer – VALORANT


Über VALORANT

VALORANT ist der neue First Person Shooter aus dem Hause Riot Games. Die Macher des berühmten League of Legends erweitern ihr Games Portfolio in mehreren Genres. Das ehemals „Project A“ genannte Spiel ist ein kompetitiver und im 5 gegen 5 gespielter FPS, der am 2. Juni 2020 erschienen ist. Das Gameplay lässt sich am ehesten als eine Mischung aus Valves Counter-Strike: Global Offensive und Blizzards Overwatch bezeichnen. Auch Anlehnungen an Ubisofts Tom Clancy’s Rainbow Six Siege sind erkennbar.

Riot Games legt in Valorant extrem viel Wert auf einen guten Netcode, stabile Server und ein ausgereiftes Anti-Cheat System, um das Spielerlebnis so fair wie irgendwie möglich zu gestalten. Auch auf älteren Computern gibt VALORANT eine gute Figur ab.

Anzeige