Entwickler inXile Entertainment, das von Interplay-Gründer und Wasteland-Mitschöpfer Brian Fargo geleitete Studio, und Deep Silver geben bekannt, dass Wasteland 3 – das im August letzten Jahres veröffentlichte und preisgekrönte Squad-basierte Rollenspiel – seine erste narrative Erweiterung (DLC) erhält: „The Battle of Steeltown ”

Im Südwesten Colorados liegt der alles überragende Fabrikkomplex von Steeltown, in dem all die Technologien hergestellt werden, die Colorado am Laufen und den Patriarch an der Macht halten: Lastwagen, Rüstungen, Waffen und Roboter. Aber Lieferungen sind durcheinander geraten, verspätet oder fehlen völlig, und die Ranger, die mit der Untersuchung beauftragt wurden, finden den Industriekomplex im Chaos vor. Streikende Arbeiter, Banditenüberfälle… ganz zu schweigen davon, dass die Zugangstore fest verschlossen sind. Ohne Hilfe wird das Gebiet eine Revolte erleben und Steeltowns Anführerin – Abigail Markham – darunter begraben. Doch vielleicht ist das gar nicht so übel wie es scheint. Entscheiden müssen das jedoch am Ende die Spieler und ihr Team von Rangern selbst.

Wasteland 3 The Battle of Steeltown Trailer:

Anzeige

Spieler können den Fabrikkomplex von Steeltown im Solo- oder gemeinsam mit Freunden im Koop-Modus erkunden, neue Quests annehmen und sich einer Horde neuer Roboter-Feinde stellen.

Der taktische Kampf wurde um neue Mechaniken erweitert – verheerende Angriffsanimationen, sich stapelnde Statuseffekte, Elementarschilde, Telepathie-Angriffe und nicht tödliche Waffen -, die den Kämpfen eine neue Dimension verleihen und es den Spielern ermöglichen, Gefechte in Steeltown auf ganz neue Weise zu bestreiten.

Diese neuen Elemente werden zusammen mit neuen Waffen, Rüstungen und Begegnungen auch in das Basisspiel erweitert, was Wasteland 3 zu einer völlig neuen Erfahrung macht. Je nachdem, wie weit die Spieler bereits fortgeschritten sind, werden Kämpfe und Ausrüstungen skalieren, um das Betreten von Steeltown, Level-gemäß, mit neuen Herausforderungen zu füllen.

David Rogers, Wasteland 3 Game Director:

„Die Schlacht von Steeltown ist nicht nur ein fantastisches neues Kapitel in der Geschichte von Wasteland 3. Voller Auswahlmöglichkeiten, Konsequenz und dem einzigartigen Humor von Wasteland 3 ist es auch ein Höhepunkt all der harten Arbeit, die wir seit dem Start in das Spiel gesteckt haben. Spieler, die nach Steeltown zurückkehren, werden mit neuen Geschichten, Charakteren und Kampfmechaniken verwöhnt, die die Taktik auf herausfordernde Weise verändern. Sie werden auch Charaktere und Geschichten wiedertreffen, denen sie bereits im Basisspiel begegnet sind, mit neuen Interaktionen für jedermanns mundfaulen Lieblingspapagei, die Elfen des Weihnachtsmanns ‚Wo sind sie jetzt?‘ und mehr. All dies wird durch unglaubliche neue Post-Apo-Musik ergänzt.“

The Battle of Steeltown Screenshots:

Die Supervisorin der Spielemusik, Mary Ramos, und der Komponist Mark Morgan haben auch ihre eigenen Original-Kompositionen und postapokalyptisch inspirierte Cover-Versionen hinzugefügt.

Wasteland 3: The Battle of Steeltown wird ab 3. Juni 2021 auf PC und Konsolen zum digitalen Download verfügbar sein.