Das Entwicklungsstudio WolfEye Studios und der Publisher Devolver Digital haben bekannt gegeben, dass Weird West, eine Action-RPG-Erfahrung in einer surrealen Vision des Wilden Westens der Frontier-Zeit, diesen Herbst für PlayStation 4, Xbox One und den PC erscheint. Zusammen mit dieser Neuigkeit erreicht uns ein brandneuer Gameplay-Trailer via Pony-Express. Darin werden einige Mysterien von Weird West enthüllt und die verwobenen Geschichten der ungewöhnlichen Heldentruppe eingeführt.

Entdeckt eine düstere Fantasy-Interpretation des Wilden Westens, wo sich Gesetzeshüter und Revolverhelden das Land mit fantastischen Kreaturen teilen, motivieren die Verantwortlichen in der neuesten Ankündigung. Erlebt die Entstehungsgeschichte einer atypischer Heldengruppe die durch die Entscheidungen, die ihr in der unwirtlichen Umgebung trefft, zur Legende wird. Jede Reise ist einzigartig und richtet sich nach euren Handlungen – eine Reihe von Geschichten in denen alles auf dem Spiel steht und die Welt auf eure Entscheidungen reagiert.

Formiert einen Trupp oder zieht allein in einen andersweltlichen Grenzraum des Wilden Westens und macht jede Legende zu eurer eigenen. Erstmals angekündigt wurde Weird West bereits im Rahmen der Game Awards 2019:

Wilder Westen und Fantasy: Neues Action-RPG Weird West

Damals war allerdings noch nicht konkret bekannt, wann und wo das komische Western Game erscheinen wird. Nun wissen wir, dass es im Herbst 2021 für PC, Xbox One und PS4 erscheinen wird. Von einer Next Gen-Version ist bislang nichts zu entdecken. Apropos entdecken: im neuen Gameplay gibt es einige spannende neue Einblicke direkt aus dem Spiel.

Weird West – Journey Trailer

Wie eigen das Setting tatsächlich ist und warum sich Schweinemenschen, Zauberer, Dämonen und Cowboys in einem Spiel nicht einmal sonderlich komisch anfühlen müssen, das seht ihr jetzt: