Während ihr auf den World of Warcraft Retail Live Servern momentan das Pre-Event zur nächsten Erweiterung „Shadowlands“ spielen und erleben könnt, hat Blizzard das offizielle Launch Cinematic „Beyond the Veil“ veröffentlicht. In genau einer Woche, Dienstag, 24. November 2020, ist es dann endlich soweit und die Erweiterung wird veröffentlicht.

Um die sieben Tage zu überbrücken könnt ihr euch nicht nur das neue Launch Cinematic ansehen, sondern im Spiel auch mit der frisch gestarteten zweiten Phase des Pre-Events Spaß haben. So warten wir nach den Erlebnissen vor „Wrath of the Lich King“ auf die erneute Ghul-Seuche und töten weiterhin die Bosse, um die begehrte 34-Platz-Tasche einzusacken.

Zonen, Dungeons, Pakte und mehr

Pünktlich um 0 Uhr sollen dann in einer Woche die sechs neuen Zonen, die Pakte, die neuen Dungeons, Fraktionen und vielen weiteren neuen Inhalte freigeschaltet werden. Schon seit Beginn des Pre-Patches erleben wir die neue Levelerfahrung, die uns derzeit noch maximal bis Stufe 50 aufsteigen lässt. Die letzten zehn Stufen bis auf das neue Maximallevel 60 gilt es dann in den Schattenlanden zu erspielen.

Anzeige

Neben dem Levelprozess warten in der „neuen Welt“ unter anderem die neue Hauptstadt Oribos, die vier Pakte Nerkolords, Nachtfae, Venthyr und Kyrianer sowie natürlich Torghast, der Turm der Verdammten. Mehr über die Shadowlands Inhalte erfahrt ihr hier:

WoW: Shadowlands – Alles zum neuen Add-On

Shadowlands Launch Cinematic: “Beyond the Veil”

 

Anzeige