Überraschung! Microsoft möchte noch in dieser Woche erstes Gameplay von der Next-Gen Konsole Xbox Series X zeigen! Das kündigten die Verantwortlichen am heutigen Dienstag via Social Media und YouTube Teaser an. Demnach soll es im Rahmen einer neuen Inside Xbox Ausgabe am kommenden Donnerstag, 7. Mai 2020, einen ersten Einblick in das Xbox Series X Gameplay geben. Ab 17 Uhr starten sowohl das Programm als auch die zugehörigen Streams, über die ihr das Event verfolgen könnt.

Anzeige

Welche Spiele zu sehen sein werden, bleibt indes noch größtenteils geheim. In den zugehörigen Aussagen von Microsoft heißt es lediglich, dass man Material von globalen Partnern und Entwicklern zeigen werde. Bekannt ist bereits, dass weitere Szenen aus dem kürzlich enthüllten Assassin’s Creed Valhalla gezeigt werden sollen.

Die Streams zum Einschalten

Wer am Donnerstag live dabei sein möchte, darf auf einer nahezu beliebigen Plattform zuschauen:

  • Mixer.com/Xbox
  • Twitch.tv/Xbox
  • Facebook.com/Xbox
  • Twitter.com/Xbox
  • YouTube.com/Xbox (4k)

Die Pläne für 2020

Im Zuge der Ankündigung des neuen Gameplays und Xbox 20/20 Formats (dazu später mehr), gibt Microsoft auch einen Überblick, welche Pläne und Ziele man insbesondere in Anbetracht der Einschränkungen und Umstellungen durch das Coronavirus, für 2020 noch habe. Demnach plane man trotz allem weiterhin mit der Veröffentlichung der Xbox Series X und Halo Infinite zum Weihnachtsgeschäft.

Des Weiteren würden alle 15 Xbox Game Studios als auch die besten Entwicklerteams der Welt hart an der Fertigstellung ihrer Spiele arbeiten, um die Releases pünktlich zum Next-Gen Launch vorbereitet zu haben. Aber auch PC Fans sollen nicht zu kurz kommen. Demnach plane man seitens Microsoft alle Major-Releases zum Launch via Xbox Game Pass auch für den PC zur Verfügung stellen zu können. Dazu gehören unter anderem:

  • Halo Infinite
  • Wasteland 3
  • Minecraft Dungeons
  • Microsoft Flight Simulator

Die letzte Ankündigung verrät, dass das Projekt xCloud in weiteren Ländern verfügbar gemacht werden und auf zusätzlichen Geräten funktionieren soll. Zudem sollen Project xCloud sowie der Xbox Game Pass aufeinander abgestimmt werden, um das Zusammenspiel innerhalb der Community weiter zu fördern und auszubauen.

Xbox 20/20

Ab kommendem Donnerstag wird Microsoft ein neues Format etablieren. So titelt man das Xbox Inside Event erstmals „Xbox 20/20“. Dies soll eine neue Eventreihe werden, in der monatlich neue Pläne, Fortschritte, Spiele, Trailer und mehr präsentiert werden sollen. Alle Neuigkeiten rund um Xbox Series X, Xbox Game Studios, Xbox Game Pass und Project xCloud werden künftig ein Mal im Monat dort mit der Community geteilt.

In der ersten Ausrichtung in dieser Woche sollen neben den neuen Sneak Peaks in Gameplay verschiedener Titel auch Spiele bestätigt werden, die das neue „Smart Delivery Feature“ nutzen, welches sicherstellt, dass ihr immer die beste Version eures Spiels spielt – Generationen übergreifend. Alle Spiele, die ihr während der Xbox 20/20 Übertragungen sehen werdet, sollen für die Xbox Series X optimiert sein. Das bedeutet:

  • 4k Auflösung bei bis zu 120 FPS
  • DirectStorage
  • harwarebeschleunigtes DirectX Raytracing
  • extrem schnelle Ladezeiten
  • und vieles mehr.

Schon im Juli ist eine weitere Welle an Ankündigungen und Enthüllungen neuer Spiele für die Next-Gen Xbox geplant, so Microsoft weiter. Demnach könne man es kaum erwarten, all die Infos mit den Fans und Spielern zu teilen.

First-Look Xbox Series X Gameplay

Der kurze Videoteaser zum neuen Format könnte eventuell schon den neuen Startbildschirm der Xbox Series X enthüllen:

Anzeige