Die PUBG Corporation hat mal wieder eine Überraschung im winterlichen Ärmel. Wer demnächst bei seinen Playerunknown’s Battlegrounds Streifzügen durch das verschneite Vikendi pilgert, der wird mit etwas Glück auf das neue Allrad-Vehikel „ZIMA“ stoßen. Ausgelegt ist der neue fahrbare Untersatz für 4 Personen. Er soll zwar langsamer sein als Snowmobile und Snowbike aber leichter zu steuern, bei niedrigen Geschwindigkeiten wird er sicherlich auch ruhiger fahren und sich so besser tarnen lassen.

Verfügbar sein soll das neue PUBG Fahrzeug auf den Test Servern mit dem PC Patch #26.

Der neue ZIMA in Action:

Folge uns:

Alexander Panknin

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
1985 geboren. Mit Doom, Quake und SNES aufgewachsen. War selbst in der Indiegames-Szene aktiv und schreibt nun auf gaming-grounds.de über seine große Leidenschaft: Videospiele.
Folge uns: