Am heutigen Dienstag, 27. August 2019, ist es endlich soweit. Das kanadische Entwicklerstudio Panache Digital Games von Gründer Patrice Désilets, der als Creative Director an Spielen wie Assassin’s Creed und Prince of Persia beteiligt war, bringt sein Erstlingswerk, das Survival-Game Ancestors: The Humankind Odyssey heraus. Panache arbeitet dabei mit Publisher Private Division zusammen. Der Download soll im Laufe des Tages freigeschaltet werden.

Aktualisiert (15:30 Uhr): Ancestors steht nun bereit.

Aktualisiert (28. August): Wir haben das Spiel angespielt. Hier könnt ihr unsere erste Einschätzung lesen:
Angespielt: Ancestors

Anzeige

Ancestors Bilder

Das besondere an dem Game: Die Spieler dürfen in die Rolle von affenartigen Urzeit-Menschen Schlüpfen. In Third Person Perspektive steuert man dabei jeweils ein Mitglied des eigenen Stammes. Es geht nicht um das Überleben eines einzelnen, Ancestors ist globaler angelegt. Auch wenn man jeweils in die Rolle eines Charakters schlüpft, die Mehrheit muss überleben. So gilt es in neue Territorien vorzudringen, dabei die eigene Angst zu besiegen und sich gegen die gefahren der gefährlichen Umwelt zu behaupten.

Auch die Evolution spielt eine Rolle, so ist auch die Entwicklung des eigenes Genpools eine wichtige Herausforderung. Auf der Reise müssen diese ersten Menschen in einer urtümlichen Landschaft überleben, ihren Nachwuchs schützen und sind dabei auf ihre eigenen Urinstinkte angewiesen.

Ungebändigte Natur

Ancestors beschreibt die Anfänge des menschlichen Lebens, zeigt den harten Überlebenskampf in einer ungezähmten, natürlichen Umgebung. Schauplatz ist eine an Afrika angelehnte Welt von vor 10 Millionen Jahren. Das besondere am Gameplay soll laut Creative Director Patrice Désilets sein, dass die Spieler auf ihrer Odyssey wenig an die Hand genommen werden, Ancestors soll vieles auf die Urinstinkte beschränken, so gibt es wenig HUD und keine Mini-Map. Außerdem lässt das Game dem Spieler viel freien Lauf, sei es bei der Erkundung oder der Gestaltung des Tagesablaufes. Jedes Mitglied im Stamm hat eine besondere Aufgabe, abhängig von seinem Alter. So gibt es Babys, Erwachsene und alte Exemplare.

Ancestors Launch Trailer

Weitere Ancestors Trailer:

Der Epic Deal

Wie im Mai bekannt wurde, sicherte sich Epic Games mit Ancestors einen weiteren Exklusivdeal für den eigenen Store. Es wurde eine 12-monatige Sperrklausel für die PC-Version ausgehandelt. Die Konsolen Variante für PS4 und Xbox One ist für Dezember 2019 geplant.


Ancestors kostet im Epic Store 39,99 Euro. Ihr findet es hier.

Mehr zu Ancestors:

Angespielt: Ancestors – Odyssee im Dschungel

Ancestors: Affenmenschen springen durch den Wald

Ancestors: The Humankind Odyssey hat ein Releasedatum

Epic schlägt wieder zu: Ancestors kommt nicht auf Steam

Anzeige